Skip to main content

Aktuelles

Seit Ende Mai ist in der Warburger Neustadt die Fotoausstellung „Museum der Menschheit“ zu sehen; Anfang Juli feierte die Stadt ein „Buntes Fest“.

Beide Ereignisse stehen für zentrale menschliche Werte, die grundlegend für eine funktionierende Demokratie sind: Toleranz und Würde.

In einer von Effizienzdenken und Erfolgsstreben geprägten Zeit ist die Wiederentdeckung der eigenen Würde wichtiger denn je geworden. Die Würde ist unser innerer Kompass, der uns durch Turbulenzen, Verlockungen und scheinbare Notwendigkeiten hindurchnavigiert. Und: Wer sich der eigenen Würde bewusst wird, behandelt auch seinen Nächsten würdevoll.

Würde ist eine innere Haltung, die eine Person nicht nur in ihrem Verhalten zum Ausdruck bringt, sondern auch in ihrer Haltung, ihrer Mimik und Gestik, ja sogar auf einem Foto wird sie für den Betrachter erkennbar.

In seinem Impulsvortrag geht er auf folgende Fragen ein:

  • Weshalb brauchen wir eine Vorstellung von unserer Würde?
  • Was heißt es, sich seiner Würde bewusst zu werden?
  • Wie können wir einander helfen, uns unserer Würde bewusst zu werden?

2018 veröffentlichte das Buch „Würde. Was uns stark macht – als Einzelne und als Gesellschaft“.

Darin fragt er: „Verletzt nicht jeder, der die Würde eines anderen Menschen verletzt, in Wirklichkeit seine eigene Würde?“

Sonntag, 8. September, 11.30 - ca.13.00 Uhr, Pädagogisches Zentrum Warburg (Wachtelpfad); keine Gebühr; keine Anmeldung notwendig

Am Sonntag, dem 14.07.2019, um 11:30 findet die Eröffnung der Ausstellung "Ich und mein Lieblingskorb" im Korbmacher Museum in Dalhausen statt. 

Informationen zur MIT-MACH-FOTOAUSSTELLUNG finden Sie unter: https://ichundmeinlieblingskorb.de/

 

Kurssuche


Diese Kurse starten demnächst

Hier gibt´s eine Übersicht unserer Angebote, die in der nächsten Zeit noch beginnen. 
Wenn Sie Näheres über ein Angebot wissen wollen, wählen Sie einfach den Kurstitel aus.
Bitte besuchen Sie keine Kurse, ohne sich vorher angemeldet zu haben, damit Sie sich Ihres Platzes sicher sein können.

In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Wochenendeseminar "Aktmalerei"

Kursnummer: Y220501
Dozent: Christine Reinckens

Der Mensch in der Natur: ein Thema, welches sich durch die Kunstgeschichte zieht.
Wer sich für die Akt- und Figurenmalerei interessiert und dies zudem mit der Freilichtmalerei verknüpfen möchte, ist hier richtig. Idylle und Herausforderung in einem: Wechselndes Licht und wandernde Schatten inspirieren zu farbiger Flexibilität und raschen Entscheidungen. Man selbst ist beim Malen auch der Natur und ihren Reizen ausgeliefert, alle Sinne sind angesprochen und fließen in das Bild ein. Während der 2-3 Stunden Stellung bleibt genügend Zeit, den Körper in der Umgebung zu erfassen oder sich auch auf Details zu konzentrieren.
Bei Regen bietet die Burg mit ihren spannenden lichtdurchfluteten Räumen ebenso viele reizvolle Möglichkeiten, die Modelle in einem spannenden Kontext ins Bild zu setzen. Eine fundierte Einführung zu Beginn, eine individuelle Begleitung der Einzelnen beim Tun sowie gemeinsames Besprechen der Ergebnisse sind Teil des Workshops.

Samstag, 22.06., 10:00-19:00 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 2 Termine; 18 UE; 165€
Mitzubringen sind: Materialliste wird nach Anmeldung rechtzeitig versandt.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 12

Zurück

vhsApp - die mobile Kurssuche

Wir sind mit über 400 von insgesamt 908 Volkshochschulen in Deutschland mit unseren Kursen in der App vertreten.

Mit der vhsApp können Sie bundesweit nach Ihrem Kurs suchen und unter den vielen Angeboten vor Ort wählen.

Die App gibt es kostenlos für Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.volkshochschule.app.android&hl=de) und
iOS (https://itunes.apple.com/de/app/vhsapp-die-offizielle-app-der-volkshochschulen/id796434150?mt=8).

Programmheft 1. Semester 2019

DOWNLOAD PROGRAMMHEFT (Stand: 13.01.2019 - Datei ca. 8,2MB)

Geschenkgutschein

Bildung schenken

Mit dem Geschenkgutschein der VHS haben Sie immer das passende Geschenk. Der Gutschein kann über eine bestimmte Summe oder für einen speziellen Kurs ausgestellt werden.