Skip to main content

Da Präsenzveranstaltungen momentan nicht möglich sind, starten wir unser Frühjahrssemester ausschließlich digital - in der Hoffnung, dass ab März Kurse in Präsenzform starten können. Digitale Kursangebote sind vielleicht kein 100%-iger Ersatz, aber derzeit die einzige Alternative. Sie finden diese Angebote auf dem nebenstehenden Reiter. Sie umfassen ein breites Spektrum von EDV-, Gesundheits- und Sprachkursen bis hin zu Vorträgen.

Das neue VHS-Programmheft liegt in Einzelhandelsgeschäften, Apotheken, Tankstellen aus, die derzeit geöffnet sind. 

Beibehalten wird das Anmeldesystem aus dem vergangenen Herbst: Anmeldungen sind ausschließlich schriftlich mit der Anmeldekarte oder hier über die Homepage möglich. Auch eine Anmeldung für Dritte ist nicht möglich.

 

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW verlängert den Lockdown bis zum 14.02.2021. Davon sind auch alle unsere VHS-Präsenz-Kursangebote betroffen. In der Zwischenzeit stehen Ihnen verschiedene Online-Angebote zur Verfügung, welche regelmäßig aktualisiert werden. 

Wir hoffen, dass ab März wieder Präsenzveranstaltungen stattfinden können.

Mindestvoraussetzungen für die Teilnahme an Online-Veranstaltungen:
- PC/Laptop (Windows, Linux oder Mac OS) mit Lautsprechern. 
- Eine stabile Internetverbindung mit mind. 6 Mbit/s (Download). Testen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit!!! Unter dem Suchbegriff "Speedtest" finden Sie verschiedene Seiten im Internet.

Empfehlungen:
- Unter test.webrtc.org können Sie Ihre Kamera und das Mikrofon testen.
- Einsatz einer Webcam. 
- Es werden derzeit alle Browser unterstützt. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Google-Chrome oder Microsoft Edge.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist keine Softwareinstallation notwendig. Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Zugangslink und ein Passwort. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich über den Webbrowser. 

Kunst/Kultur

Online: "Wege aus dem Labyrinth"

Kursnummer: C120500

Dozent: Udalrike Hamelmann

Labyrinthe - real oder als Symbol für die Umwege menschlichen Lebens - werden flächig und räumlich dargestellt. Gearbeitet wird in Öl, Acryl- oder in Aquarelltechnik. So lassen sich phantasievolle Irrgärten schrittweise gestalten.
Benötigt wird ein Skizzenbuch, Farben, Werkzeug und Bildträger für die bevorzugte Technik.
-Begrenzte Teilnehmerzahl!-

Donnerstag, 18.02., 20:00-21:30 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 8 UE; 20€

Buchen
 

Gesundheit

Online-Kurs: Power-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer: C230131

Dozent: Tanja Tschöke

Yoga wird bei sämtlichen stressbedingten Krankheiten (z.B. Ischias, Rückenschmerzen, Rheuma, Verdauungsstörungen) empfohlen. Yoga arbeitet mit dem Bewusstsein des eigenen Atems, des Körpers und des Geistes. Zu Beginn werden ruhige Haltungen (Asanas) eingenommen. Sie dienen der Gesundheitserhaltung des Körpers, der Kräftigung der Muskeln sowie der Entgiftung und Stärkung aller Körpersysteme. Es schließen sich Atemübungen (Pranayamas) an, die die Lebensenergie (Prana) im Körper anregen und steigern. Am Ende wird die vollkommene Entspannung angestrebt. Damit bietet Yoga vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.

Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Isomatte), bequeme/warme Kleidung, Socken und Getränke.
Dienstag, 26.01., 18:00-19:00 Uhr; Online-Seminar; 5 Termine; 6,67 UE; 20€

Buchen

 

Online-Kurs: Yonga (R)

Kursnummer: C230130

Dozent: Lydia Bauer

YOGA: Entschleunige deinen Alltag! Beim YONGA werden die Energien der Jahreszeiten zeitgemäß in Bewegungsabfolgen gebracht. Einflüsse aus Yoga, Tai Chi und Qi-Gong sorgen für ein modernes und holistisches Training. YONGA verbindet Kräftigung, Beweglichkeit und Balance. Atmung und Wahrnehmung nehmen dabei eine wichtige Rolle ein. Zeit für Gedanken, Freude an Bewegung und Auftanken von Energie stehen im Fokus dieses Kursformats.

Mitzubringen sind: Gymnastikmatte bzw. Yoga-Matte, Handtuch und Getränke.
Mittwoch, 27.01., 19:00-20:00 Uhr; Online-Seminar; 5 Termine; 6,67 UE; 20€

Buchen

 

Online: Feldenkrais®Kurs - Bewusstheit durch Bewegung

Kursnummer: C130209

Dozent: Nimet Yazar

Verspannte Schultern und Rundrücken können zu echten Problemen führen und sich im Laufe des zunehmenden Alters immer weiter verfestigen.
Folgen sind z.B. eine stark eingeschränkte Mobilität und ein Verschleiß der Bandscheiben, aber auch Atem-, Herz- u. Kreislaufprobleme.
Einige Warnzeichen:
- wenn der Blick nach hinten - z.B. beim Autofahren - immer schwieriger wird
- wenn man nicht mehr glatt ausgestreckt auf dem Boden liegen kann
- wenn der Nacken und die Schultern schmerzen
- wenn man sich steif und unbeweglich fühlt
- wenn die Arme nicht mehr leicht nach hinten bewegt werden können oder
- wenn die Haltung am PC so aussieht: hochgezogene Schulten mit nach vorne gestrecktem Kopf.
Dann ist die Feldenkrais-Methode, benannt nach Dr. M. Feldenkrais, vielleicht das Richtige für Sie. Feldenkrais fördert unser kinästhetisches Bewegungsempfinden, hilft zu entspannen und steigert das körperliche Leistungsvermögen im Alltag. In diesem Kurs entdecken Sie neue Bewegungsmöglichkeiten, lernen alltägliche Bewegungen leichter und eleganter auszuführen und bekommen einen Einblick, wie körperliche und psychische Prozesse einander bedingen. 
Benötigt wird eine Iso- oder Yogamatte und zwei Handtücher.

Montag, 01.02., 17:30-19:00 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 8 UE; 48€

Buchen

 

Online: Fit und beweglich für "Sie" und "Ihn"

Kursnummer: C130244

Dozent: Elvira Mutz

Bereits mit 30 Jahren beginnt durch den ganz normalen Alterungsprozess der stetige Verlust an Kraft- und Dehnfähigkeit. Doch nach dem Motto "sich regen bringt Segen" lässt sich dieser Verlauf durch regelmäßige Bewegung im Alltag, z. B. durch geeignete Sportangebote, verlangsamen, aufhalten oder sogar umkehren, je nach Umfang und Art der körperlichen Betätigung. Zudem lassen sich koordinative Fähigkeiten wie Reaktion und Gleichgewicht bis ins hohe Alter trainieren.
Dieses Angebot soll gerade ältere Menschen ansprechen. Die Aktivität in der Gruppe hilft, die eigenen Möglichkeiten zu erkennen. Durch Kräftigungsübungen sowie Faszien- und Koordinationstraining, aber auch durch Spielformen bleibt man fit. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Die Übungen können differenziert werden, sodass jeder Teilnehmer in seinen persönlichen Belastungs- und Bewegungsmöglichkeiten aktiv sein kann.
Benötigt wird eine bequeme Kleidung, Gymnastikmatte, Handtuch und Getränk.

Montag, 01.02., 18:00-19:00 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 5,33 UE; 16€

Buchen

 

Online-Kurs am Vormittag: Beckenbodengymnastik

Kursnummer: C230132

Dozent: Luisa Weißbrich

Beckenbodentraining in der Prävention und Gesundheitsförderung ist eine effektive Methode, um Inkontinenzen zu vermeiden, den Körper aufzurichten und sogar Rückenschmerzen und Verspannungen vorzubeugen. Denn ein starker Beckenboden ist wichtig für den gesamten Körper. Das regelmäßige Training des Beckenbodens kann viele bekannte Beschwerden vorbeugen und die damit oft einhergehende Einschränkung der Lebensqualität verhindern.
Bewusstsein für diesen oftmals unbekannten Körperbereich zu wecken.
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Yogamatte), bequeme/warme Kleidung, warme Socken und evtl. ein kleines Kissen.

Mittwoch, 03.02., 09:00-10:00 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 5,33 UE; 16€

Buchen

Online-Kurs: Zumba

Kursnummer: C230133

Dozent: Luisa Weißbrich

Beim Zumba handelt es sich um ein Tanz-Workout, bei dem tänzerische Elemente mit Aerobic. Aber keine komplizierte Choreographie, sondern die Schrittfolgen und Bewegungen sind einfach und ergeben sich oft intuitiv. Beim Zumba werden die Bewegungen zu lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Samba, ... ausgeführt.
Beim Zumba steht nicht die Leistung, sondern der Spaß an erster Stelle. Durch die Musik, die einfach zu erlernenden Bewegungen und die damit verbundenen schnellen Fortschritte ist der Spaßfaktor besonders hoch. Auch Beine, Bauch und Po werden trainiert.
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Yogamatte), bequeme/warme Kleidung, warme Socken und evtl. ein kleines Kissen.

Mittwoch, 03.02., 17:00-18:00 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 5,33 UE; 16€

Buchen

 

Online-Kurs: Tabata - Powerworkout

Kursnummer: C230134

Dozent: Denise Fischer

Das Tabata-Training bietet ein hochintensives Ganzkörpertraining, wobei die jeweiligen 4-Minuten-Intervalle u.a. aus Gewichtheben, Kickboxen oder Liegestützen etc. bestehen. Mit dieser Intervallmethode aus dem Wechsel von Belastung und Erholung werden verschiedene Muskelgruppen angesprochen. Das Training ist somit entsprechend intensiv und eignet sich gut, um Fett zu verbrennen und die Ausdauer zu steigern. Aber natürlich gilt auch hier: ohne Fleiß kein Preis!
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Isomatte), bequeme Sportkleidung, Sport-/Hallenschuhe, Handtuch und Getränke.

Mittwoch, 03.02., 18:00-18:45 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 4 UE; 12€

Buchen

 

Online: Fit für den Alltag für "Sie"

Kursnummer: C130246

Dozent: Elvira Mutz

Bereits mit 30 Jahren beginnt durch den ganz normalen Alterungsprozess der stetige Verlust an Kraft- und Dehnfähigkeit sowie der allgemeinen Leistungsfähigkeit. Doch lässt sich dieser Verlauf durch regelmäßige Bewegung im Alltag, z. B. durch geeignete Sportangebote, verlangsamen, aufhalten oder sogar umkehren, je nach Umfang und Art der körperlichen Betätigung. Zudem lassen sich koordinative Fähigkeiten wie Reaktion und Gleichgewicht bis ins hohe Alter trainieren. Dieses Angebot soll Frauen ansprechen, die sich gerne in einer Gruppe mit Gleichgesinnten fit halten möchten. Mit Funktionstraining vorwiegend aus den Bereichen Kraftausdauer, Koordination und Faszientraining, sowohl mit Kleingeräten, als auch mit spielerischen Komponenten wird jede Stunde anders gestaltet. Durch Differenzierung der Übungen kann jede Teilnehmerin in ihren persönlichen Belastungs- und Bewegungsmöglichkeiten aktiv sein, sodass ein Training mit Abwechslung und Spaß möglich ist. Das Angebot ist auch für ältere Teilnehmerinnen geeignet.
Benötigt wird bequeme Kleidung, Iso-Matte, Handtuch und Getränk.

Donnerstag, 04.02., 18:30-19:30 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 5,33 UE; 16€

Buchen

Online: Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik

Kursnummer: C130105

Dozent: Kerstin Czimmeck

Abwechslungsreiche Übungen zur Erhaltung und Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit und Kräftigung der Muskulatur stehen auf dem Programm. Rückengerechtes Verhalten sowie Koordinations- und Gleichgewichtsschulung mit Dehnungsübungen runden die Trainingsstunde unter krankengymnastischen Gesichtspunkten ab.
Benötigt wird eine Iso-Matte, bequeme Bekleidung und warme Socken.

Dienstag, 16.02., 16:45-17:45 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 5,33 UE; 17€

Buchen

 

Online: Yoga für Anfänger

Kursnummer: C130104

Dozent: Kerstin Czimmeck

Yoga ist eine Jahrtausende alte indische Lehre und ein Übungssystem, das sich sehr bewährt hat und für die westliche Welt angepasst wurde.
Im Westen stehen vor allem die Körperübungen im Mittelpunkt, die so genannten Asanas. Die Yoga-Übungen trainieren Kraft, Ausdauer, Herz-Kreislauf, Flexibilität und Gleichgewicht. Zu einer Yoga-Stunde gehören auch Tiefenentspannung, Atemübungen und Meditation. Ziel ist es, Körper, Geist, Seele und Atem in Einklang zu bringen und dadurch mehr innere Gelassenheit zu erreichen. Die beruhigende und ausgleichende Wirkung des Yoga ist ideal für die Gesundheitsvorsorge und somit für die meisten Menschen geeignet.
Dieser Kurs richtet sich an Frauen und Männer mit normaler Gesundheit, die Hatha-Yoga kennenlernen oder wiedereinsteigen möchten.
Benötigt wird eine Yoga-Matte, Decke, 2 Kissen und bequeme Kleidung.

Dienstag, 16.02., 18:00-19:15 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 6,67 UE; 21€

Buchen

 

Online: Vortrag: Basenfasten und Kräutertee-Kur

Kursnummer: C330710

Dozent: Thomas Otterpohl

Die Teilnehmer*innen lernen an diesem Abend einige Grundlagen kennen, die den Organismus wieder fit für den kommenden Frühling machen. Falsche Ernährung führt oft zu einer Übersäuerung im Stoffwechsel. Ein saurer Organismus macht auf Dauer krank. Mit den richtigen Lebensmitteln kann man alles wieder ins rechte Lot rücken. Basenfasten ist eine Entschlackung für den Körper bei der es nicht darum geht zu hungern. Im Gegenteil, die Teilnehmer*innen lernen neue Rezepte kennen und Sie werden sehen, dass die Abwechslung durchaus eine Bereicherung sein kann. Dabei geht der Referent auch auf die richtige Unterstützung der Kur mit geeigneten Kräutertees näher ein. Mit der richtigen Vorbereitung und Durchführung wird das Basenfasten zu einer spannenden Zeit.

Donnerstag, 18.02., 19:00-20:30 Uhr; Online-Seminar; 1 Termine; 2 UE; 5€

Buchen

Online: Achtsamkeitstraining und Wege zur Gelassenheit

Kursnummer: C130103

Dozent: Kerstin Czimmeck

Durch Achtsamkeitsübungen wieder Bewusstheit in den Alltag bringen und vom Kopf in den Körper kommen.
Dadurch werden Stress und Sorgen entschärft, wohlwollendes Verständnis, (Selbst)Annahme und Gelassenheit entwickelt.
Kernelemente des Kurses sind:
Bodyscan, eine angeleitete Körpermeditation;
Innehalten im Alltag,
leichte Atemübungen,
Geh- und Sitzmeditation sowie sanfte Körperübungen.
Informationen und Übungen zu den Themen: Stressgeschehen, Stressbewältigung Umgang mit Gedanken und Gefühlen, achtsame Kommunikation und Selbstfürsorge.

Freitag, 19.02., 16:15-17:45 Uhr; Online-Seminar; 10 Termine; 20 UE; 64€

Buchen

 

Online: Yoga-Mittelstufe

Kursnummer: C130106

Dozent: Kerstin Czimmeck

Der Yoga-Aufbaukurs ist die Weiterführung der Yoga-Anfängerkurse und vertieft deren Praxis. Der Sonnengruß ist bekannt und dessen Ablauf wird beherrscht sowie die Grundreihe der einzelnen Asanas und Atemtechniken. In diesem Kurs wird mehr Augenmerk auf Korrektur der einzelnen Yogastellungen (Asanas), Atemtechnik-Varianten und ganzheitliche Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele gelegt.
Benötigt wird eine Iso-Matte, Wolldecke, bequeme Kleidung und Socken.

Freitag, 19.02., 18:15-19:45 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 8 UE; 26€

Buchen

Sprachen

Online: Spanisch für Anfänger - Fortsetzung 2

Kursnummer: C142201

Dozent: Vera Wiederrecht

Lehrbuch: Mirada aktuell A1-A2, Lehr- und Arbeitsbuch, ISBN: 978-3-19-004218-0, ab Lektion 5
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit wenig Vorkenntnissen. Im Vordergrund steht die sprachliche Kommunikation im Alltag. In Partner- und Gruppenarbeit sowie verschiedenen (Rollen)Spielen werden vielfältige Situationen geübt. Darüber hinaus werden Lerntechniken und Lernstrategien für effektiveres Fremdsprachenlernen vermittelt (Wortschatzlernen, Kommunikationsstrategien, Wörterbucharbeit usw.).

Mittwoch, 03.02., 19:15-20:45 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 8 UE; 18€

Buchen

 

Online: Spanisch für Anfänger (Niveau A2)

Kursnummer: C142205

Dozent: Vera Wiederrecht

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende des Vorsemesters. Aber auch Neuzugänger sind herzlich willkommen; Sprachkenntnisse entsprechend der Niveaustufe A2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens werden vorausgesetzt. Die Alltagssituationen und das Reisevokabular werden in zahlreichen Übungen und Rollenspielen wiederholt, vertieft und weiter ausgebaut.
Das Lehrbuch wird am ersten Kursabend bekannt gegeben.

Donnerstag, 04.02., 18:15-19:45 Uhr; Online-Seminar; 4 Termine; 8 UE; 18€

Buchen

Beruf/EDV

Nextcloud - Die Cloudlösung für Privatanwender und Vereine [Online]

Kursnummer: C250140
Dozent: Ulrich Wille

Cloudspeicher bieten die Möglichkeit Dokumente, Bilder, Musik und Videos zentral zu speichern und von jedem Ort aus abzurufen. Wie schön wäre es dann, diese Dateien mit anderen Personen zu teilen oder gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten. Das Webinar gibt Ihnen einen umfassenden Überblick zur Zusammenarbeit mit  Freunden, Vereinsmitgliedern und Familien etc. Teilen Sie einzelne Dateien oder ganze Ordner mit einzelnen Personen oder Gruppen. Arbeiten Sie gemeinsam an Dokumenten, Tabellen oder Präsentationen. Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Privatpersonen und Vereinen. 

Montag, 25.1., 18.00-20.15 Uhr; Live Webinar vhs.cloud; 3 UE; Gebühr: 15,00 €

Buchen

 

Office fürs Büro - Geschäftsbriefe [Online]

Kursnummer: C250116
Dozent: Ulrich Wille

Sie wollen Ihre Office-Kenntnisse für den Beruf weiter ausbauen und auf den aktuellen Stand bringen? In diesem Kurs geht es um die Erstellung von Geschäftsbriefen mit Word 2016.
Folgende Inhalte werden in dieser Online-Veranstaltung vermittelt:
- Erstellung eines Geschäftsbriefes DIN 5008
- Textgestaltung (Markieren und Formatieren von Texten)
- Symbole einfügen
- Anschriftzonen nach DIN 
- Listen gestalten und Tabellen erstellen
- Rechtschreibung prüfen
- Vorlagen erstellen 

Donnerstag, 18.2., 18.00-19.30 Uhr; Live Webinar vhs.cloud; 2 UE; Gebühr: 10,00 €

Buchen
 

Office fürs Büro - Outlook effizient nutzen [Online]

Kursnummer: C250118
Dozent: Ulrich Wille

Sie wollen Ihre Office-Kenntnisse für den Beruf weiter ausbauen und auf den aktuellen Stand bringen? In diesem Kurs geht es darum, Outlook im Berufsalltag effizient zu nutzen.
Folgende Inhalte werden in dieser Online-Veranstaltung vermittelt.
- Anzeigen des Outlookfensters anpassen
- Verwendung von Farbkategorien
- Signaturen verwenden
- Abwesenheiten eintragen 

Donnerstag, 4.3., 18.00-19.30 Uhr; Live Webinar vhs.cloud; 2 UE; Gebühr: 10,00 €

Buchen

 

Office fürs Büro - Protokolle und Berichte erstellen [Online]

Kursnummer: C250117
Dozent: Ulrich Wille

Sie wollen Ihre Office-Kenntnisse für den Beruf weiter ausbauen und auf den aktuellen Stand bringen? In diesem Kurs geht es um die Erstellung von Protokollen und Berichten mit Word 2016.
Folgende Inhalte werden in dieser Online-Veranstaltung vermittelt.
- Erstellung mehrseitiger Dokumente
- Verwendung von Tabulatoren
- Erstellen von Kopf- und Fußzeilen
- Seitenzahlen und Seitenumbrüche einfügen
- Bilder einfügen, positionieren und verändern
- Excel-Tabellen einbinden 

Donnerstag, 11.3., 18.00-19.30 Uhr; Live Webinar vhs.cloud; 2 UE; Gebühr: 10,00 €

Buchen

 

Webinar - PC und Laptop mit einer SSD beschleunigen

Kursnummer: C250111

Dozent: Ralf-Uwe Dietrich

Einen wirklichen Schub beim Hochfahren des Computers und beim Starten von Anwendungen erfährt Ihr Gerät durch die Nutzung einer SSD. Sie wird anstelle der Festplatte (HDD) eingebaut. Dadurch ergeben sich neben dem Geschwindigkeitszuwachs weitere Vorteile....
Der Kurs hat eine Dauer von 2 Unterrichtseinheiten - ca. 1 1/2 Stunden. Es erfolgt eine individuelle Terminvergabe nach Rücksprache mit dem Dozenten.
Das Webinar richtet sich an Nutzer mit Kenntnissen im Umgang mit einem Windows-Computer.

Montag, 15.02., 18:00-19:30 Uhr; Online-Seminar; 1 Termine; 2 UE; 12€

Buchen


Mindestvoraussetzungen:
- PC/Laptop (Windows, Linux oder Mac OS) mit Lautsprechern. 
- Eine stabile Internetverbindung mit mind. 6 Mbit/s (Download). Testen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit!!! Unter dem Suchbegriff "Speedtest" finden Sie verschiedene Seiten im Internet.

Empfehlungen:
- Unter test.webrtc.org können Sie Ihre Kamera und das Mikrofon testen.
- Einsatz einer Webcam. 
- Es werden derzeit alle Browser unterstützt. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Google-Chrome oder Microsoft Edge.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist keine Softwareinstallation notwendig. Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Zugangslink und ein Passwort. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich über den Webbrowser. 


vhs.wissen live

Vorträge mit aktuellen Themen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft können Sie zu Hause in Ihrem Wohnzimmer verfolgen! Im Anschluss an die Vorträge von renommierten Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Medien können Sie sich, wenn gewünscht, via Live-Chat Fragen stellen und mitdiskutieren.

So funktioniert vhs.wissen live

  • Alle Veranstaltungen werden LIVE GESTREAMT. Für die Teilnahme am Seminar erhalten Sie nach der Anmeldung einen Zugangslink per E-Mail. Über diesen wählen Sie sich auf der Online-Plattform ZOOM in das Webinar ein. 
  • Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen
  • Nach Registrierung bei unserer VHS Geschäftsstelle Beverungen erhalten Sie den Link zu den Livestreams
  • Registrierung online unter www.vhs-diemel-egge-weser.de oder telefonisch unter 05273-392125 möglich.
  • Zu einigen der stattgefundenen Veranstaltungen gibt es Audio-/Videomitschnitte, die abgerufen werden können unter https://www.vhs-wissen-live.de/mediathek.html


Zusatzinformationen:

  • Die Teilnahme ist mit den gängigen Betriebssysteme (Windows, iOS, Android) möglich.
  • Sie benötigen für jedes Endgerät ein Programm oder eine App (ZOOM).
  • Wir empfehlen die Nutzung eines aktuellen Browser wie z.B. CHROME.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung mit mind. 18 Mbit/s im Download und 1 Mbit/s im Upload.


Smart Democracy – Online-Veranstaltungsreihe zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen

 

Die Digitalisierung der Gesellschaft – Beitrag zu einer nachhaltigen Transformation?

Die digitale Vernetzung nimmt in unserem Alltag permanent zu. Cloudsysteme und Videokonferenzen prägen zunehmend die Arbeitswelt, das „Smart Home“ gilt als Vision und Alptraum zugleich für das eigene Zuhause. Aber was bedeutet diese Entwicklung für die so drängende sozial-ökologische Transformation unserer Gesellschaft? Bedeutet „mehr“ Digitalisierung auch einen Beitrag für den Klimaschutz? Wie können wir verhindern, dass Effizienzgewinne durch Reboundeffekte wieder verloren gehen? Und wie hoch ist überhaupt der Energiebedarf der digitalen Vernetzung? Diese und weitere Fragen werden wir mit unseren Expert*innen diskutieren und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Die Referent*innen: folgt
Live-Übertragung aus dem Studio von ALEX Berlin. Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit ALEX Berlin.

Termin: 17. März 2021, 19 Uhr (Zugang per Livestream)

 

Smarte Mobilität für alle – Wie gestalten wir die Verkehrswende?

Ob E-Autos, autonomes Fahren oder Flugtaxis – die Ansätze sind vielfältig. Klar ist nur: Ein Wandel unserer Mobilität ist unausweichlich. Der Verkehrssektor ist für ca. 18 Prozent der Treibhausgasemissionen in Deutschland verantwortlich, über 90 Prozent davon gehen allein auf den Straßenverkehr zurück. Wollen wir unsere Klimaziele einhalten, müssen wir unsere Mobilitätssysteme verändern. Dabei muss die Akzeptanz der Bevölkerung gewährleistet sein und negative soziale Folgeeffekte vermieden werden. Aber wie gelingt dieser Wandel sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltig und gerecht? Wie verbinden wir die Anforderungen urbaner Zentren mit denen ländlicher Regionen? Diese und weitere Fragen wollen wir mit unseren Expert*innen diskutieren und wir laden Sie herzlich ein, Ihre Fragen in die Diskussion einzubringen.

Die Referent*innen: folgt
Live-Übertragung aus dem Studio des Offenen Kanals Schleswig-Holstein in Kiel. Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit der Förde vhs Kiel.

Termin: 4. Mai 2021, 19 Uhr (Zugang per Livestream)


VHS Online Sprechstunde

Sie haben Fragen zu einer bestimmten Software oder andere EDV-Probleme, die Sie alleine nicht lösen können?

Unsere vhs Online-Sprechstunde geht weiter ... ist erheblich ausgeweitet ... und findet nahezu täglich statt.

Es handelt es sich dabei um ein Service-Angebot, bei dem viele Volkshochschulen in Ostwestfalen unter Federführung der VHS im Kreis Herford kooperieren.

Um die Sprechstunde nutzen zu können, benötigen Sie einen Computer, ein Notebook oder ein Tablet mit schneller Internetanbindung. Von wo aus Sie unsere Sprechstunde dann nutzen möchten, bleibt Ihnen überlassen.
Alle Informationen zu dem entgeltfreien Angebot, den Ablauf, aktuelle und geplante Themen, finden Sie immer aktuell unter https://vhsimkreisherford.de/vhs-digital/vhs-online-sprechstunde/

vhs.wissen live

Vorträge mit aktuellen Themen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft können Sie zu Hause in Ihrem Wohnzimmer verfolgen! Im Anschluss an die Vorträge von renommierten Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Medien können Sie sich, wenn gewünscht, via Live-Chat Fragen stellen und mitdiskutieren.Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit den bayrischen Volkshochschulen des Lkr. Erding sowie SüdOst im Lkr. München. Neben den bereits genannten Partnern finden einige Kurse in Kooperation mit der Max Planck Gesellschaft, der Süddeutschen Zeitung sowie der Kulturzeitschrift „Kursbuch“ statt. 

Zu einigen der bisherigen Veranstaltungen aus der Reihe gibt es Audio-/Videomitschnitte, die abgerufen werden können unter https://www.vhs-wissen-live.de/mediathek.html

Informationen zu den kommenden Veranstaltungen finden Sie unter: https://vhs-diemel-egge.-weser.de/e-learning/vhswissen-live/

- Sie interessieren sich für eine Lehrtätigkeit bei der VHS?

- Sie verfügen über fachliche Qualifikationen in den Bereichen der politischen oder  beruflichen Bildung, Fremdsprachen, Gesundheit, Kultur und Gestaltung oder EDV?

- Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und können Ihr Wissen leicht verständlich weitergeben?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung und einen Programmvorschlag für das kommende Semester.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

VHS Zweckverband Diemel-Egge-Weser

Rathaus Zwischen den Städten

34414 Warburg

Mail: vhs@warburg.de

Gewinn des Preises für digitales Miteinander

Wir freuen uns. Wir fühlen uns geehrt ... und bestärkt
über den Gewinn des Preises für digitales Miteinander in der Kategorie Digitale Teilhabe für unser Projekt "Dorf.Zukunft.Digital".

Dieser Preis gilt nicht zuvörderst der VHS als Projektträger, sondern in erster Linie allen Ehrenamtlichen, die sich mit viel Aufwand an unserem Projekt beteiligen. Und er gilt auch allen, die - häufig im Hintergrund - dazu beitragen, dass das Projekt ins Laufen gekommen ist.

Herzlichen Dank allen Beteiligten!

Video zur Preisübergabe durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

https://dorfdigital2.de/wp-content/uploads/2020/06/dzd.mp4

Videoschalte mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in das Projektdorf Ovenhausen

https://www.youtube.com/watch?v=RuowKyc9Zls&t=36s

Die Schalte findet sich im Video ab 3:57:24

Ovenhausen erzählt

Eine Aktion zum Digitaltag 2020

Pressemitteilung der Bitcom

https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Drei-Projekte-mit-Preis-fuer-digitales-Miteinander-ausgezeichnet

ZDF-Morgenmagazin

Am 17.6. war ein Team vom ZDF-Morgenmagazin in Ovenhausen und hat dort einen Beitrag über unser Projekt gedreht.

Pressemitteilung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes

https://www.volkshochschule.de/pressemitteilungen/volkshochschule-motor-fuer-digitale-teilhabe.php

Pressemitteilung des Westfalen-Blatts

https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Hoexter/Warburg/4220096-10.000-Euro-gewonnen-Video-Chat-mit-Bundespraesident-Frank-Walter-Steinmeier-DZD-Preis-geht-in-den-Kreis

Unsere Werbepartner

Kurssuche


Diese Kurse starten demnächst

Hier gibt´s eine Übersicht unserer Angebote, die in der nächsten Zeit noch beginnen. 
Wenn Sie Näheres über ein Angebot wissen wollen, wählen Sie einfach den Kurstitel aus.
Bitte besuchen Sie keine Kurse, ohne sich vorher angemeldet zu haben, damit Sie sich Ihres Platzes sicher sein können.

vhs.wissen live: Warum es kein islamisches Mittelalter gab - Das Erbe der Antike und der Orient

Kursnummer: B210014
Dozent: Prof. Dr. Thomas Bauer

Dem Islam wird gerne vorgeworfen, er sei im Mittelalter stecken geblieben. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Thomas Bauer zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt die antike Zivilisation mit florierenden Städten und Wissenschaften weiterlebte, während im mittelalterlichen Europa nur noch Ruinen an eine untergegangene Kultur erinnerten. Jahrhundertelang waren im Orient die antiken Städte lebendig, mit Bädern, Kirchen, Moscheen und anderen steinernen Großbauten, während sie in Europa zu Ruinen verfielen. Thomas Bauer schildert, wie die antike Kultur von al-Andalus über Nordafrika und Syrien bis Persien fortlebte und warum das 11. Jahrhundert in ganz Eurasien, vom Hindukusch bis Westeuropa, eine Zäsur bildet, auf die in der islamischen Welt bald die Neuzeit folgte. Er widerlegt die eingespielten Epochengrenzen und rückt eingefahrene Sichtweisen auf Orient und Okzident zurecht.

Weitere Informationen zu dem Dozenten: Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und einer der besten Islamwissenschaftler. Er ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Exzellenzcluster "Religion und Politik", WWU Münster statt. 

Freitag, 15.1., 19.30-21.00 Uhr; vhs.wissen live; 2 UE; keine Gebühr

Zurück

vhsApp - die mobile Kurssuche

Wir sind mit über 400 von insgesamt 908 Volkshochschulen in Deutschland mit unseren Kursen in der App vertreten.

Mit der vhsApp können Sie bundesweit nach Ihrem Kurs suchen und unter den vielen Angeboten vor Ort wählen.

Die App gibt es kostenlos für Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.volkshochschule.app.android&hl=de) und
iOS (https://itunes.apple.com/de/app/vhsapp-die-offizielle-app-der-volkshochschulen/id796434150?mt=8).

Kursportale für den Kreis Höxter/Lippe

Programmheft 1. Semester 2021

DOWNLOAD PROGRAMMHEFT (Stand: 25.01.2021 - Datei ca. 4 MB)

DOWNLOAD ONLINE-KURSANGEBOTE (Stand: 25.01.20201 - Datei ca. 0,3 MB)

Geschenkgutschein

Bildung schenken

Mit dem Geschenkgutschein der VHS haben Sie immer das passende Geschenk. Der Gutschein kann über eine bestimmte Summe oder für einen speziellen Kurs ausgestellt werden.