Skip to main content

So erreichen Sie uns telefonisch - Warburg: 05641/921711, Beverungen: 05273/392125, Borgentreich: 05643/809113, Willebadessen: 05644/8811

Akademie Flechtsommer 2022

Auch in diesem Jahr findet die Akademie Flechtsommer im Korbmacherdorf Dahlhausen statt. 

Alle Informationen zu den Kursen finden Sie hier. 

Kurssuche


Diese Kurse starten demnächst (eine Auswahl)

Hier gibt´s eine Übersicht unserer Angebote, die in der nächsten Zeit beginnen. 

Bitte besuchen Sie keine Kurse, ohne sich vorher angemeldet zu haben, damit Sie sich Ihres Platzes sicher sein können.

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR: Autorenlesung mit Rebekka Eder "Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers"

Kursnummer: E220105
Dozent: Rebekka Eder

Von einer wahren Geschichte inspiriert, entführt die Autorin ihre Zuhörer*innen ins Köln des 19. Jahrhunderts und erzählt eine große, farbenprächtige Saga über die Kölner Familie Stollwerck und den Aufstieg ihres Schokoladenimperiums.
Band 1 "Die Tochter des Apothekers" erzählt die Vorgeschichte zur berühmten Stollwerck-Schokolade, von Zuckerbäckereien und Bonbons, von großer Liebe und Revolution.
1838: Anna Sophia liebt es, ihrem Vater in der Apotheke zu helfen. Stolz ist sie auch auf ihre eigene Kreation: köstliche Hustenbonbons. Als der Apothekergeselle August um ihre Hand anhält, blickt sie einer sicheren Zukunft entgegen. Doch plötzlich wird ihr Vater krank. Die Ärzte scheinen ihm nicht helfen zu können, und ausgerechnet August gerät unter Verdacht, ihrem Vater schaden zu wollen, um die Apotheke an sich zu reißen. Währenddessen kehrt Franz Stollwerck, der Sohn des Krämers, nach Jahren der Wanderschaft in die Stadt zurück. Er ist schon seit Kindertagen in Anna Sophia verliebt, und auch sie hat nie aufgehört, an ihn zu denken. Als er ihr einen Heiratsantrag macht, steht Anna Sophia vor einer schwierigen Entscheidung.
Rebekka Eder ist ein Pseudonym. Die Autorin ist 1988 in Kassel geboren, hat bereits mehrere Romane und ein Jugendbuch veröffentlicht. Nachdem sie im Frühjahr 2020 bereits ihren Roman "Blaue Nächte" in der Buchhandlung präsentiert hatte, stellt sie nun ihr neuestes Werk vor.
Das LESBAR-Team sorgt während der Lesung für Getränke und Snacks, die im Preis inbegriffen sind. Die Beköstigung erfolgt unter Einhaltung der am Veranstaltungstermin bestehenden behördlichen Vorgaben zur Corona-Pandemie!
Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es bei der VHS und bei der Buchhandlung LESBAR, Karten an der Abendkasse nur nach Verfügbarkeit.

NEUER TERMIN: Donnerstag, 19.05,; 19:00-20:30 Uhr; Beverungen, Buchhandlung "LESBAR" (Weserstr. 7); 1 Termine; 2 UE; 9€

Zurück

Unser Programmheft als Download

Hier finden Sie unser Programmheft als PDF-Download. (Dateigröße ca. 18 MB)

Unsere Werbepartner

Kursportale für den Kreis Höxter/Lippe

Geschenkgutschein

Bildung schenken

Mit dem Geschenkgutschein der VHS haben Sie immer das passende Geschenk. Der Gutschein kann über eine bestimmte Summe oder für einen speziellen Kurs ausgestellt werden.