Corona-Hygieneregeln

 

Maskenpflicht (mindestens OP-Maske)

Die Maskenpflicht gilt ab Betreten des Schulungsgebäudes oder im Freien im Anstell-/ Wartebereich. Eine Maske ist auf den Fluren und beim Gang zur Toilette zu tragen; während des Unterrichts wird das Tragen empfohlen.


Ausnahmen von der Maskenpflicht:

  • beim Tanzen, während der Sportausübung, soweit dies für die Sportausübung erforderlich ist,
  • bei Vortragstätigkeiten unter Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen,
  • in sonstigen Fällen, wenn das Ablegen der Maske nur wenige Sekunden dauert

Abstandsregelung

Alle Personen sind angehalten, einen Mindestabstand von 1,50 Meter voneinander zu halten.