Kurse


Xpert Businessn Prüfung

Kursnummer: Y250217
Dozent: Ulrich Wille

XPERT Business Zertifikatsprüfung - Anmeldungen müssen bis zum 03.06.2019 erfolgen.

Bitte geben Sie Ihr Prüfungsfach bei der Anmeldung mit an. 

Freitag, 28.06., 09:00-12:00 Uhr; Beverungen, Cordt-Holstein-Haus (Weserstr. 10); 1 Termine; 4 UE; 80€
Personalausweis, Kugelschreiber, Bleistift, Radierer

Zurück

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR: Literatur-Treff

Kursnummer: Y220110
Dozent: Dr. Andreas Knoblauch-Flach

Sie lesen gerne und wollen sich über Literatur austauschen? Dann sind Sie beim Literatur-Treff genau richtig. Die Diskussionen beschäftigen sich z. B. mit gattungsspezifischen Einordnungen sowie alltags- und gesellschaftspolitischen Bezügen.
Der Literatur-Treff findet einmal im Monat statt, in diesem Semester erstmalig am Mittwoch, 6.2.
Dabei wird "Krumme Type, krumme Type" von Tom Franklin unser erstes Buch sein.
Die weiteren fünf Termine und übrigen Bücher werden in der Gruppe besprochen.

Mittwoch, 06.02., 18:15-20:30 Uhr; Beverungen, Buchhandlung "LESBAR" (Weserstr. 7); 6 Termine; 18 UE; 28€
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 15

Fit und beweglich für "Sie" und "Ihn"

Kursnummer: Y130244
Dozent: Elvira Mutz

Bereits mit 30 Jahren beginnt durch den ganz normalen Alterungsprozess der stetige Verlust an Kraft- und Dehnfähigkeit. Doch nach dem Motto "Sich Regen bringt Segen" lässt sich dieser Verlauf durch regelmäßige Bewegung im Alltag, z. B. durch geeignete Sportangebote, verlangsamen, aufhalten oder sogar umkehren, je nach Umfang und Art der körperlichen Betätigung. Zudem lassen sich koordinative Fähigkeiten wie Reaktion und Gleichgewicht bis ins hohe Alter trainieren.
Dieses Angebot soll gerade ältere Menschen ansprechen. Die Aktivität in der Gruppe hilft, die eigenen Möglichkeiten zu erkennen. Durch Kräftigungsübungen sowie Faszien- und Koordinationstraining, aber auch Spielformen bleibt man fit. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Die Übungen können differenziert werden, sodass jeder Teilnehmer in seinen persönlichen Belastungs- und Bewegungsmöglichkeiten aktiv sein kann. Mitzubringen sind Getränke, Handtuch und evtl. eine Gymnastikmatte.

Montag, 29.04., 09:15-10:15 Uhr; Warburg, Eisenbahnersporthalle (Desenbergstr. 3); 9 Termine; 12 UE; 36€

Sommerkurs: Aqua-Jogging am Vormittag

Kursnummer: Y230233
Dozent: Rudi Hake

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Aqua-Jogging ist der gesunde Wassersport schlechthin! Gejoggt wird mithilfe eines Auftriebsgürtels in hüft- oder brusttiefem Wasser ohne Bodenkontakt. Aquajogging trägt wirkungsvoll und risikofrei zur allgemeinen Fitness bei. Schon eine Stunde pro Woche bewirkt eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Der Kurs bietet auch vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Die Wassertemperatur beträgt 25°.

Dienstag, 07.05., 09:15-10:00 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 22€
Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 16

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Sommerkurs: Aqua-Jogging am Vormittag

Kursnummer: Y230234
Dozent: Rudi Hake

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Aqua-Jogging ist der gesunde Wassersport schlechthin! Gejoggt wird mithilfe eines Auftriebsgürtels in hüft- oder brusttiefem Wasser ohne Bodenkontakt. Aquajogging trägt wirkungsvoll und risikofrei zur allgemeinen Fitness bei. Schon eine Stunde pro Woche bewirkt eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Der Kurs bietet auch vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Die Wassertemperatur beträgt 25°.

Dienstag, 07.05., 10:00-10:45 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 22€
Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 16

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Fit für den Alltag für "Sie"

Kursnummer: Y130246
Dozent: Elvira Mutz

Bereits mit 30 Jahren beginnt durch den ganz normalen Alterungsprozess der stetige Verlust an Kraft- und Dehnfähigkeit sowie der allgemeinen Leistungsfähigkeit. Doch lässt sich dieser Verlauf durch regelmäßige Bewegung im Alltag, z. B. durch geeignete Sportangebote, verlangsamen, aufhalten oder sogar umkehren, je nach Umfang und Art der körperlichen Betätigung. Zudem lassen sich koordinative Fähigkeiten wie Reaktion und Gleichgewicht bis ins hohe Alter trainieren. Dieses Angebot möchte Frauen ansprechen, die sich gerne in einer Gruppe mit Gleichgesinnten fit halten möchten. Mit Funktionstraining vorwiegend aus den Bereichen Kraftausdauer, Koordination und Faszientraining, auch mit Kleingeräten, aber auch mit spielerischen Komponenten wird jede Stunde anders gestaltet. Durch Differenzierung der Übungen kann jede Teilnehmerin in ihren persönlichen Belastungs- und Bewegungsmöglichkeiten aktiv sein, sodass ein Training mit Abwechslung und Spaß möglich ist. Das Angebot ist auch für ältere Teilnehmerinnen geeignet.
Mitzubringen sind: Sportbekleidung, Iso-Matte, Handtuch und Getränk.

Donnerstag, 09.05., 18:30-19:30 Uhr; Warburg, Turnhalle im Altbau des Hüffertgymnasiums; 8 Termine; 10,67 UE; 32€

Inline-Skating für Kinder im Grundschulalter (Anfänger)

Kursnummer: Y270111
Dozent: Meikel Benkel

Auf spielerische Weise erlernen die Kinder die Grundkenntnisse des Inline-Skatings:
Falltechniken, Beschleunigung und Bremsen, Richtungsänderungen, Steigungen und Gefälle meistern sowie Pflege der Skates etc.

Montag, 27.05., 16:30-18:00 Uhr; Beverungen, ERC-Skaterbahn (Am Weseranger 33); 4 Termine; 8 UE; 21€
Unbedingt erforderlich und mitzubringen sind: Inliner, komplette Schutzbekleidung, Helm und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 12

Nur für Schwimmer: Kraulschwimmen - erlernen und/oder verbessern

Kursnummer: Y230222
Dozent: Alexander Klaus

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Das Kraulschwimmen, auch nur Kraulen genannt, zählt zu den Wechselschwimmarten und ist die schnellste Schwimmart im Freistilschwimmen. Dabei liegt das Gesicht des Schwimmers im Wasser, der Blick ist auf den Grund des Beckenbodens gerichtet. Zum Atmen wird der Kopf alle zwei bis fünf Armzüge seitlich gedreht. Der Körper bleibt dabei in der horizontalen Lage. Das Wenden erfolgt üblicherweise mit der Rollwende. Der Schwimmer macht eine Rolle und stößt sich mit den Beinen vom Beckenrand ab.
Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die das Kraulschwimmen erlernen oder ihre Kraultechnik verbessern möchten.
Teilnahmevoraussetzung ist die sichere Schwimmfähigkeit!
Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt!
Kursbeginn: Dienstag, 18.6., 19.30-20.15 Uhr;

Dienstag, 18.06., 19:30-20:15 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 35€
Mitzubringen: Badebekleidung.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 10

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Wochenendeseminar "Aktmalerei"

Kursnummer: Y220501
Dozent: Christine Reinckens

Der Mensch in der Natur: ein Thema, welches sich durch die Kunstgeschichte zieht.
Wer sich für die Akt- und Figurenmalerei interessiert und dies zudem mit der Freilichtmalerei verknüpfen möchte, ist hier richtig. Idylle und Herausforderung in einem: Wechselndes Licht und wandernde Schatten inspirieren zu farbiger Flexibilität und raschen Entscheidungen. Man selbst ist beim Malen auch der Natur und ihren Reizen ausgeliefert, alle Sinne sind angesprochen und fließen in das Bild ein. Während der 2-3 Stunden Stellung bleibt genügend Zeit, den Körper in der Umgebung zu erfassen oder sich auch auf Details zu konzentrieren.
Bei Regen bietet die Burg mit ihren spannenden lichtdurchfluteten Räumen ebenso viele reizvolle Möglichkeiten, die Modelle in einem spannenden Kontext ins Bild zu setzen. Eine fundierte Einführung zu Beginn, eine individuelle Begleitung der Einzelnen beim Tun sowie gemeinsames Besprechen der Ergebnisse sind Teil des Workshops.

Samstag, 22.06., 10:00-19:00 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 2 Termine; 18 UE; 165€
Mitzubringen sind: Materialliste wird nach Anmeldung rechtzeitig versandt.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 12

Führung über den jüdischen Friedhof - NEUER TERMIN!

Kursnummer: Y210901
Dozent: Christoph Reichardt

Der jüdische Friedhof ist mindestens 300 Jahre alt, denn bereits um 1718 soll ein Begräbnisplatz für Juden existiert haben. Offiziell eröffnet wurde der jüdische Friedhof an der Dalhauser Straße jedoch erst 1736 unter Beteiligung des Vorstehers Mose Spiro. Der älteste noch erhaltene Grabstein stammt aus den 1760er Jahren. 1924 wurden 7 Grabsteine von Kindern umgestoßen, ähnliches geschah zwischen 1933 und 1945. Nach dem 2. Weltkrieg errichteten die drei überlebenden Beverunger Juden ein Denkmal auf dem Friedhof. Der letzte in Beverungen lebende Jude, Leopold Rosenstein, wurde 1961 auf dem Friedhof beerdigt. Der gesamte Friedhof umfasst eine Fläche von mehr als 3000 qm und es befinden sich mehrere hundert Grabsteine auf ihm. Seit 1989 steht er auf der Denkmalschutzliste.
Bei der Führung soll nicht nur auf den Friedhof, seine Geschichte sowie einzelne Gräber, deren Inschriften und Symbole eingegangen werden, sondern auch auf die jüdische Begräbniskultur überhaupt.

NEUER TERMIN: Donnerstag, 27.06. (vorher 06.06.), 18:00-19:30 Uhr; Beverungen, Feuerwehrgerätehaus (Dalhauser Str. 60); 1 Termine; 2 UE; 5€
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 30
Männliche Teilnehmer bringen bitte eine Kopfbedeckung mit!
Eine Voranmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich!

Xpert Businessn Prüfung

Kursnummer: Y250217
Dozent: Ulrich Wille

XPERT Business Zertifikatsprüfung - Anmeldungen müssen bis zum 03.06.2019 erfolgen.

Bitte geben Sie Ihr Prüfungsfach bei der Anmeldung mit an. 

Freitag, 28.06., 09:00-12:00 Uhr; Beverungen, Cordt-Holstein-Haus (Weserstr. 10); 1 Termine; 4 UE; 80€
Personalausweis, Kugelschreiber, Bleistift, Radierer

Peter Ernst (Gitarre) und Alexander Schütz Lieder ohne Worte

Kursnummer: Y320402
Dozent: Peter Ernst

Der Warburger Gitarrist Peter Ernst und der Flöitist Alexander Schütz (Bochumer Symphoniker) präsentieren in der ehemaligen Synagoge das Programm "Lieder ohne Worte" mit Werken von Schubert, Bond, de Falla, Medelssohn, Hand u.a.

Die  Veranstaltung wird gefördert aus dem Programm 19 x 1000 des Vereins "Weimarer Republik e.V."  aus Mitteln des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.

Anmerkung: Die ursprünglich angekündigte Cellistin Maxine Neuman an der Seite von Peter Ernst wird in diesem Sommer leider nicht nach Deutschland kommn können. Wir sind uns aber sicher, mit Alexander Schütz einen adäquaten Ersatz gefunden zu haben.

Mittwoch, 10.07.2019, 19.00-20.30 Uhr; ehem. Synagoge in Borgholz; Eintritt frei

Ausstellungseröffnung "Ich und mein Lieblingskorb" - eine Mit-Mach-Fotoausstellung

Kursnummer: Y221202
Dozent: N. N.

Senden Sie uns ein Foto von Ihnen mit Ihrem Lieblingskorb bis zum 01.06.2019 zu und werden Sie Teil eines weltweiten Fotoprojektes zum 25-jährigen Bestehen des Korbmacher-Museums Dalhausen.
Die Ausstellung wird bis zum 01.09.2019 zu sehen sein.
Mehr Informationen: www.korbmacher-museum.de

Sonntag, 14.07., 11:30-13:30 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 1 Termine; 2,67 UE; 0€

Für Anfänger: Schwimmen für Kinder im Grundschulalter

Kursnummer: Y270114
Dozent: Alexander Klaus

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Kinder werden dazu angeleitet, die Grundfertigkeiten des Schwimmens zu erlernen und Schwimmübungen anzuwenden, um dadurch den Prozess des Schwimmenlernens zu unterstützen.
Die Kinder sollten "wassergewöhnt" sein und bereits an einem "Eltern/Kind-Schwimmkurs" teilgenommen haben.
Am Kursende kann folgendes Schwimmabzeichen erworben werden:
Seepferdchen/Frühschwimmer (25 m Schwimmen, Sprung vom Beckenrand, Ring aus schultertiefem Wasser holen).
Die Wassertemperatur beträgt 25°.

Mitzubringen sind: Badebekleidung, -schuhe, Bademantel und Handtuch.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 10
 

Montag, 15.07., 09:30-10:30 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 10 Termine; 13,33 UE; 45€

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Feinarbeit - Flechten mit Weidenschienen (5 Tage)

Kursnummer: Y221203
Dozent: Esmé Hofman

Die Feinarbeit oder Weidenschienenarbeit ist eine sehr feine Flechttechnik. Sie geht zurück bis in 17. Jahrhundert. Berühmte Beispiele finden sich auf Gemälden der flämischen Meister.
Geschälte Weidenruten werden der Länge nach aufgespalten und sorgfältig in millimetergenaue feine Schienen zugerichtet und dann über Holzformen zu vielfältigen Flechtwerken, wie Schmuckdosen, Handtaschen, Schalen etc. verarbeitet.
In diesem Kurs wird das Spalten und Zurichten der Weidenschienen erlernt und ein Objekt in verschiedenen Techniken über eine Form geflochten. Anfänger können z.B. eine Schale flechten, eine Flasche umflechten oder eine kleine Dose mit einem Deckel herstellen.
Die Dozentin steht zu einer individuellen Absprache über das jeweilige Projekt gern zur Verfügung. Erfahrene Flechter/innen können sich ebenfalls mit Esmé über ihren individuellen Kursinhalt abstimmen.
Kontakt: info@esmehofman.nl
Die Dozentin spricht Deutsch, Englisch und etwas Französisch.
Der Kurs findet von Freitag bis Dienstag statt.

Freitag, 19.07., 10:00-16:00 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 5 Termine; 40 UE; 350€
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 10
inkl. Materialkosten!

Bad Hersfeld "Der Prozess" - Franz Kafka

Kursnummer: Y220101
Dozent: Ulrich Wille

Was Josef K. an seinem dreißigsten Geburtstag widerfährt, ist nur der Beginn einer atemberaubenden, irrwitzigen Odyssee. Kafkas PROZESS, einer der ersten Psychothriller der Weltliteratur, sprüht vor komischen, absurden Situationen, ist manchmal tiefsinnig und traurig, aber genauso naiv und verspielt. Dass Kafka ein begeisterter Kinogänger und Witze-Erzähler war, merkt man den slapstick-haften Szenerien hier ganz besonders an.
Der Bankangestellte Josef K. wird am Morgen seines dreißigsten Geburtstags in seinem Schlafzimmer verhaftet. Die beiden Herren, die plötzlich im Auftrag des Gerichts neben seinem Bett stehen und ihm genüsslich sein Frühstück wegessen, nennen ihm keine Gründe dafür. Vergeblich versucht er herauszufinden, weshalb er angeklagt wurde. Auf seiner fieberhaften Suche nach den Gründen irrt er durch ein mysteriöses, nicht greifbares Gerichtsgebäude, dessen Kanzleien sich auf den Dachböden heruntergekommener Mietskasernen befinden. Am Ende findet er sich in einer leeren Kathedrale wieder: hier sucht er nach Klarheit, nach Erlösung, doch selbst der Kaplan arbeitet im Auftrag des Gerichts...
Kafkas PROZESS - eine Hymne an die Fantasie, ein Hohelied der Liebe aus heiterem Himmel, ein Irrgarten, eine Komödie im Dunkeln, ein fiebernder Weckruf, über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen!
Für die Aufführung sind Karten in den Reihen 6, 7, 9, 11 und 12 reserviert.
Abfahrt: 10.30 Uhr Beverungen, Busbahnhof/ZOB
Weitere Zustiegsmöglichkeiten nach Bedarf in Dalhausen, Borgentreich und Warburg.
Die Zustiegszeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Eintreffen in Bad Hersfeld: ca. 12.30 Uhr
Einlass: ab 14:30 Uhr
Beginn der Aufführung: 15.00 Uhr
Die Zuschauerplätze sind überdacht. Bei kühler Witterung kann eine Decke hilfreich sein.
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bad Hersfelder Festspiele.

Samstag, 20.07., 15:00-17:00 Uhr; Beverungen, Busbahnhof ZOB; 1 Termine; 3,33 UE; 69€
 

Rankgerüste

Kursnummer: Y221204
Dozent: Kerstin Eikmeier

Für alles, was nach oben strebt oder nach unten rankt, flechten wir praktische Kletterhilfen und/oder dekorative Weidengebilde für den Garten.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet!

Freitag, 26.07., 10:00-16:00 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 1 Termine; 8 UE; 65€
Mitzubringen ist: eine Rosenschere.

Mit Wolle und Papierschnur flechten (2 Tage)

Kursnummer: Y221205
Dozent: Kerstin Eikmeier

Papierschnur und Wolle werden getrennt oder kombiniert miteinander mit wenigen einfachen Flechttechniken zu besonderen Körben verflochten.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet!

Samstag, 27.07., 10:00-16:00 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 2 Termine; 16 UE; 135€
Mitzubringen ist: eine Rosenschere.

Rahmenkörbe, Schwingen, Schanzen

Kursnummer: Y221206
Dozent: Ursula Butterweck

Bei dieser traditionellen und leicht zu erlernenden Flechttechnik bilden Rahmen ein Gerüst, das mit ungeschälten Weiden zu einem Korb ausgeflochten wird. Der Kurs bietet einen guten Einstieg in das Flechthandwerk mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Freitag, 09.08., 10:00-16:00 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 1 Termine; 8 UE; 79€

Korbflechten für Anfänger und erfahrene Flechter (2 Tage)

Kursnummer: Y221207
Dozent: Ursula Butterweck

Sternboden, Fitzen, Aufstaken, Kimme, Gang, Schicht, Zuschlag, Griffe: die handwerklichen Grundtechniken stehen im Mittelpunkt und werden am Beispiel eines runden Weidenkorbes vermittelt.
Anfänger können sich ausprobieren, erfahrene Flechter können ihre Kenntnisse vertiefen.
Teilnehmerzahl: max. 10

Samstag, 10.08., 10:00-16:00 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 2 Termine; 16 UE; 159€

Für Anfänger: Schwimmen für Kinder im Grundschulalter

Kursnummer: Y270115
Dozent: Alexander Klaus

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Kinder werden dazu angeleitet, die Grundfertigkeiten des Schwimmens zu erlernen und Schwimmübungen anzuwenden, um dadurch den Prozess des Schwimmenlernens zu unterstützen.
Die Kinder sollten "wassergewöhnt" sein und bereits an einem "Eltern/Kind-Schwimmkurs" teilgenommen haben.
Am Kursende kann folgendes Schwimmabzeichen erworben werden:
Seepferdchen/Frühschwimmer (25 m Schwimmen, Sprung vom Beckenrand, Ring aus schultertiefem Wasser holen).
Die Wassertemperatur beträgt 25°.

Mitzubringen sind: Badebekleidung, -schuhe, Bademantel und Handtuch.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 10

Montag, 12.08., 09:30-10:30 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 10 Termine; 13,33 UE; 45€

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!