Beruf / EDV - Beverungen

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
C250111 Webinar - PC und Laptop mit einer SSD beschleunigen [individueller Online-Termin (Einzelschulung)] 15.02.2021 Online-Seminar Ralf-Uwe Dietrich
C250123 Workshop - Fake und Fakt [individueller Online-Termin (Einzelschulung)] 01.04.2021 Online-Seminar Ralf-Uwe Dietrich
C250124 Workshop - Darknet - Mythos und Wirklichkeit [individueller Online-Termin (Einzelschulung)] 01.04.2021 Online-Seminar Ralf-Uwe Dietrich
C250125 Workshop - Kleine Hackerschule [individueller Online-Termin (Einzelschulung)] 01.04.2021 Online-Seminar Ralf-Uwe Dietrich
D250502 Knigge für Auszubildende und Berufseinsteiger [Handel und Verwaltung] 27.09.2021 Beverungen, Stadtteil Sabine Lansing
D250503 Knigge für Auszubildende und Berufseinsteiger [Handwerk] 28.09.2021 Beverungen, Stadtgebiet Sabine Lansing
D250504 Knigge für den Handel 18.10.2021 Beverungen, Stadtgebiet Sabine Lansing
D250505 Knigge für das Handwerk [Ausbaugewerbe] 04.11.2021 Beverungen, Stadtgebiet Sabine Lansing
D250506 Knigge für das Handwerk [Dienstleistungen] 10.11.2021 Beverungen, Stadtgebiet Sabine Lansing

Webinar - PC und Laptop mit einer SSD beschleunigen [individueller Online-Termin (Einzelschulung)]

Kursnummer: C250111
Dozent: Ralf-Uwe Dietrich

Einen wirklichen Schub beim Hochfahren des Computers und beim Starten von Anwendungen erfährt Ihr Gerät durch die Nutzung einer SSD. Sie wird anstelle der Festplatte (HDD) eingebaut. Dadurch ergeben sich neben dem Geschwindigkeitszuwachs weitere Vorteile....

Die Einzelschulungen werden über einen Webinarraum der VHS-Cloud durchgeführt. Eine Anleitung zur Anmeldung wird nach der Kursbuchung verschickt.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
1. Ein eigener PC/Laptop
2. Internet mit einer Bandbreite von mind. 6 Mbit/s
3. Lautsprecher/Mikrofon
4. Webcam (optional)

Alle Kurse haben einen Dauer von 2 Unterrichtseinheiten - ca. 1 1/2 Stunden. Es erfolgt eine individuelle Terminvergabe nach Rücksprache mit dem Dozenten.

Das Webinar richtet sich an Nutzer mit Kenntnissen im Umgang mit einem Windows-Computer.

Individuelle Terminvergabe; Online-Seminar; 1 Termine; 2 UE; 12€

Workshop - Fake und Fakt [individueller Online-Termin (Einzelschulung)]

Kursnummer: C250123
Dozent: Ralf-Uwe Dietrich

Die Mondlandung, der Yeti und verschiedene Parlamentswahlen sind schon lange von Gerüchten über Fälschungen umgeben. Im Zeitalter des globalen Informationsaustausches über das Internet und die sozialen Medien wird es zunehmend schwerer Fälschungen von Fakten zu unterscheiden.

Unechte Fotos und Videos in den Medien werden häufig zur Meinungsmanipulation aber auch für deutlich kriminellere Aktionen verwendet. Es werden nicht nur Produktbeschreibungen und Produktbewertungen sondern auch Nachrichten verfälscht. Deshalb ist ein Schwerpunkt im Workshop, solche Fälschungen zu entdecken.

Damit Ihre persönliche Daten nicht verfälscht oder von Kriminellen genutzt werden, werfen wir einen Blick auf die eigene Sicherheit im Umgang mit den digitalen Medien. So werden Sie am Ende des Workshops besser Fakes erkennen und damit selbst sicherer im Internet unterwegs sein.

Die Einzelschulungen werden über einen Webinarraum der VHS-Cloud durchgeführt. Eine Anleitung zur Anmeldung wird nach der Kursbuchung verschickt.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
1. Ein eigener PC/Laptop
2. Internet mit einer Bandbreite von mind. 6 Mbit/s
3. Lautsprecher/Mikrofon
4. Webcam (optional)

Alle Kurse haben eine Dauer von 2 Unterrichtseinheiten - ca. 1 1/2 Stunden. Es erfolgt eine individuelle Terminvergabe nach Rücksprache mit dem Dozenten.
Das Webinar richtet sich an Nutzer mit Kenntnissen im Umgang mit einem Windows-Computer.

Individueller Online-Termin (Einzelschulung); Online-Seminar; 1 Termine; 2 UE; 12€

Workshop - Darknet - Mythos und Wirklichkeit [individueller Online-Termin (Einzelschulung)]

Kursnummer: C250124
Dozent: Ralf-Uwe Dietrich

Der mit normalen Browsern und gängigen Suchmaschinen nicht sichtbare Teil des Internet erscheint
oft mysteriös und dunkel. Wir werden deshalb im Einzel-Online-Workshop zunächst einige
grundlegende Begriffe klären. Sie erfahren, wie der Zugang zum Darknet mit einfachen und legalen
Mitteln möglich ist. Dieses Wissen nutzen wir dann, um selbst einen Blick ins Darknet zu werfen. Wir
werden dort selbstverständlich nichts kaufen und auch keine kriminellen Aktionen durchführen.
Im Darknet sind die Akteure meist verdeckt. Deshalb sind besondere Sicherheitsmaßnahmen beim
Surfen notwendig. Wir werden also einen deutlichen Schwerpunkt auf Sicherheitsmaßnahmen beim
Umgang mit dem Darknet legen, die auch für das normale Internet interessant sind. 

Der Online-Workshop ist für Teilnehmer ab 21 Jahren gedacht.

Die Einzelschulungen werden über einen Webinarraum der VHS-Cloud durchgeführt. Eine Anleitung zur Anmeldung wird nach der Kursbuchung verschickt.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
1. Ein eigener PC/Laptop
2. Internet mit einer Bandbreite von mind. 6 Mbit/s
3. Lautsprecher/Mikrofon
4. Webcam (optional)

Alle Kurse haben eine Dauer von 2 Unterrichtseinheiten - ca. 1 1/2 Stunden. Es erfolgt eine individuelle Terminvergabe nach Rücksprache mit dem Dozenten.
Das Webinar richtet sich an Nutzer mit Kenntnissen im Umgang mit einem Windows-Computer.

Individueller Online-Termin (Einzelschulung); Online-Seminar; 1 Termine; 2 UE; 12€

Workshop - Kleine Hackerschule [individueller Online-Termin (Einzelschulung)]

Kursnummer: C250125
Dozent: Ralf-Uwe Dietrich

Viele Computer- und Smartphonebenutzer fühlen sich unwohl beim Gedanken an mögliche Gefahren
durch Hacker, Viren und Trojaner. Deshalb drehen wir in diesem Einzel-Online-Workshop den "Spieß"
um und versetzen uns in die Rolle eines Hackers. Aus seinem praktischen Vorgehen, das wir in
groben Zügen nachvollziehen und somit an die Wirklichkeit angelehnt ist, leiten wir dann
entsprechende Gegenmaßnahmen ab.
Keine Angst, wir werden in der Rolle als Hacker keine kriminellen Aktionen durchführen und dennoch
einen möglichen Angriff durchspielen. 

Der Online-Workshop ist für Teilnehmer ab 21 Jahren mit Grundkenntnissen am Computer gedacht.

Die Einzelschulungen werden über einen Webinarraum der VHS-Cloud durchgeführt. Eine Anleitung zur Anmeldung wird nach der Kursbuchung verschickt.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
1. Ein eigener PC/Laptop
2. Internet mit einer Bandbreite von mind. 6 Mbit/s
3. Lautsprecher/Mikrofon
4. Webcam (optional)

Alle Kurse haben eine Dauer von 2 Unterrichtseinheiten - ca. 1 1/2 Stunden. Es erfolgt eine individuelle Terminvergabe nach Rücksprache mit dem Dozenten.
Das Webinar richtet sich an Nutzer mit Kenntnissen im Umgang mit einem Windows-Computer.

Individueller Online-Termin (Einzelschulung); Online-Seminar; 1 Termine; 2 UE; 12€

Knigge für Auszubildende und Berufseinsteiger [Handel und Verwaltung]

Kursnummer: D250502
Dozent: Sabine Lansing

Wer die Spielregeln nicht kennt, hat schon verloren
Ihre neuen Mitarbeiter sollen sich schnell und problemlos in ihre neue Rolle zurechtfinden? Es wäre toll, wenn das einfach und ohne Schwierigkeiten klappen würde?
Ok, dann sollten Sie den neuen Kollegen dabei helfen die Spielregeln kennenzulernen, nach denen sie sich in Zukunft richten sollen.

Dabei hilft dieser Knigge-Kurs. In dem Workshop erfahren die Teilnehmenden alles Wichtige rund um die Themen:
- 1. Eindruck - Für den ersten Eindruck erhalten Sie keine zweite Chance
   - Körperhaltung, Kleidung, Duft und Sprache
- Begrüßen und Vorstellen
- Umgang mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten
- Aufgaben und Pflichten im Unternehmen und Team
- Telefonieren
- Das A & O des guten Benehmens 

Montag, 27.9., 9.00-16.00 Uhr; Stadtgebiet Beverungen; 8 UE; Gebühr: 250,00 €

Knigge für Auszubildende und Berufseinsteiger [Handwerk]

Kursnummer: D250503
Dozent: Sabine Lansing

Wer die Spielregeln nicht kennt, hat schon verloren
Ihre neuen Mitarbeiter sollen sich schnell und problemlos in ihre neue Rolle zurechtfinden? Es wäre toll, wenn das einfach und ohne Schwierigkeiten klappen würde?
Ok, dann sollten Sie den neuen Kollegen dabei helfen die Spielregeln kennenzulernen, nach denen sie sich in Zukunft richten sollen.

Dabei hilft dieser Knigge-Kurs. In dem Workshop erfahren die Teilnehmenden alles Wichtige rund um die Themen:
- 1. Eindruck - Für den ersten Eindruck erhalten Sie keine zweite Chance
   - Körperhaltung, Kleidung, Duft und Sprache
- Begrüßen und Vorstellen
- Umgang mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten
- Aufgaben und Pflichten im Unternehmen und Team
- Telefonieren
- Das A & O des guten Benehmens 

Dienstag, 28.9., 9.00-16.00 Uhr; Stadtgebiet Beverungen; 8 UE; Gebühr: 250,00 €

Knigge für den Handel

Kursnummer: D250504
Dozent: Sabine Lansing

Damit Ihr Geschäft nicht zur Servicewüste Deutschland gehört

Corona hat den Internethandel angefeuert. Jetzt heißt es die Kunden zurückzugewinnen. Sie wollen das über Rabatte schaffen? Glauben Sie wirklich, dass dies zum Erfolg führt? Eher nicht, denn billiger geht‘s immer.

Also wie können Sie es schaffen, Kunden zu begeistern? Mit etwas, was der Onlinehandel nicht leisten kann - dem direkten Kundenkontakt. Und was sich Kunden da wünschen ist:

- Einkauferlebnis
- Kundenfreundlichkeit 
- Serviceorientierung

Wie sieht das in Ihrem Unternehmen aus? Werden alle Mitarbeiter diesem Anspruch gerecht? Oder würden Sie sich wünschen, dass der Eine oder Andere:

- mehr auf den Kunden eingeht,
- freundlicher ist,
- Zusatzgeschäfte generiert,
- den Kunden einfach gut berät?

In diesem Workshop zeige ich Ihren Mitarbeitern mit welchen einfachen Mitteln sie Kunden begeistern können. Wie aus Kunden echte Fans werden.

Nutzen Sie die Chance sich für die Zukunft gut aufzustellen, damit der stationäre Handel auch morgen noch erste Adresse für Ihre Kunden bleibt. 

Montag, 18.10., 9.00-16.00 Uhr; Stadtgebiet Beverungen; 8 UE; Gebühr: 250,00 €

Knigge für das Handwerk [Ausbaugewerbe]

Kursnummer: D250505
Dozent: Sabine Lansing

Ihre Mitarbeiter sind fachlich top - aber der Umgang könnte besser sein?

Eigentlich brauchen Sie Knigge nicht, weil die Auftragsbücher voll sind? Stimmt, im Moment haben Sie mehr Aufträge als sie abarbeiten können. Doch haben Sie auch die Kunden die Sie sich wünschen? Die, die nicht auf den Preis achten, sondern die, die es schätzen, hochwertige Arbeit zu bekommen und kompetente Handwerker zu beschäftigen?

Was das mit Knigge zu tun hat? Alles, denn für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Diese alte Weisheit trifft auch auf das Handwerk zu. Mit Mitarbeitern die wissen, mit welch einfachen Mitteln man Kunden begeistern kann habe Sie:

- weniger Preiskampf
- reibungslosere Baustellen
- weniger Reklamationen
- mehr Empfehlungen von zufriedenen Kunden

Nutzen Sie Knigge für‘s Handwerk, um Ihre Mitarbeiter fit zu machen für mehr Serviceorientierung. 20 Jahre Erfahrung in einem Handwerksunternehmen geben Ihnen die Sicherheit, dass sich der Schulungstag an dem Alltag Ihrer Mitarbeiter orientiert. Die Tipps sind praxiserprobt und direkt einzusetzen.

Deswegen unterscheiden wir auch die Schulung in Knigge für’s Handwerk im Ausbaugewerbe und Knigge für’s Handwerk im Dienstleistungssektor.

Ausbaugewerbe:
- Ankunft beim Kunden
- Einrichten einer Baustelle
- Pausen und Feierabend
- Pleiten, Pech und Reklamation
- Absprachen und Stundenzettel
- Abräumen und Beenden einer Baustelle 

Donnerstag, 4.11., 9.00-16.00 Uhr; Stadtgebiet Beverungen; 8 UE; Gebühr: 250,00 €

Knigge für das Handwerk [Dienstleistungen]

Kursnummer: D250506
Dozent: Sabine Lansing

Ihre Mitarbeiter sind fachlich top - aber der Umgang könnte besser sein?

Eigentlich brauchen Sie Knigge nicht, weil die Auftragsbücher voll sind? Stimmt, im Moment haben Sie mehr Aufträge als sie abarbeiten können. Doch haben Sie auch die Kunden die Sie sich wünschen? Die, die nicht auf den Preis achten, sondern die, die es schätzen, hochwertige Arbeit zu bekommen und kompetente Handwerker zu beschäftigen?

Was das mit Knigge zu tun hat? Alles, denn für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Diese alte Weisheit trifft auch auf das Handwerk zu. Mit Mitarbeitern die wissen, mit welch einfachen Mitteln man Kunden begeistern kann habe Sie:

- weniger Preiskampf
- reibungslosere Baustellen
- weniger Reklamationen
- mehr Empfehlungen von zufriedenen Kunden

Nutzen Sie Knigge für‘s Handwerk, um Ihre Mitarbeiter fit zu machen für mehr Serviceorientierung. 20 Jahre Erfahrung in einem Handwerksunternehmen geben Ihnen die Sicherheit, dass sich der Schulungstag an dem Alltag Ihrer Mitarbeiter orientiert. Die Tipps sind praxiserprobt und direkt einzusetzen.

Deswegen unterscheiden wir auch die Schulung in Knigge für’s Handwerk im Ausbaugewerbe und Knigge für’s Handwerk im Dienstleistungssektor.

Dienstleistung:
- Begrüßen von Kunden
- Smalltalk
- Klären von Kundenwünschen
- Schwierige Kunden
- Kunden begeistern
- Verabschieden von Kunden 

Mittwoch, 10.11., 9.00-16.00 Uhr; Stadtgebiet Beverungen; 8 UE; Gebühr: 250,00 €