Gesellschaft

Informationsabend: Schützen Sie Ihr Eigentum! - "Sicher ist sicher""

Kursnummer: X610715
Dozent: Gilbert Schulte

Ein Wohnungseinbruch ist für die Betroffenen ein Schock! Viele Opfer empfinden das Eindringen in die eigenen ""vier Wände"" als besonders belastend. Neben dem reinen Sachschaden und eventuell dem Verlust von unersetzbaren Erinnerungsstücken fühlen sich viele von ihnen in der eigenen Wohnung nicht mehr wohl. Unsicherheit und Ängste nach einem Einbruch belasten die Opfer oft noch lange nach der Tat.
Schützen Sie sich vor einem Einbruch. Die polizeiliche Erfahrung zeigt, dass fast 40 % der Taten im Versuch stecken bleiben. Sicherheitsbewusstes Verhalten und solide mechanische Sicherungstechnik stehen beim Einbruchschutz an erster Stelle und bieten dem Einbrecher Widerstand. Alarmanlagen können mechanische Sicherungen nicht ersetzen, sondern nur ergänzen. Sie erhöhen das Entdeckungsrisiko für Einbrecher und bieten so zusätzlichen Schutz. Aufmerksame Nachbarn können zusätzlich helfen, Einbrüche zu verhindern.

Donnerstag, 15.11., 19:00-21:00 Uhr; Willebadessen, Schule an den 7 Quellen (Kath. Grundschule Willebadessen, Weißer Weg 1); 1 Termine; 2 UE; 0€

Zurück