Gesellschaft - Beverungen

Stillebenmalerei: Stille Pracht - Festliches im Kleinformat

Kursnummer: Z220501
Dozent: Christine Reinckens

In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle:

Weihnachten visuell: das bedeutet nicht nur laut und bunt, sondern auch klein, glitzernd und geheimnisvoll. Man denke an Glaskugeln, Lametta und schimmernde Geschenkbändern. Jenseits banaler Werbeästhetik wollen wir versuchen, das Festliche, Kostbare, gleichzeitig Unspektakuläre dieser besonderen Zeit in einem Kleinformat darzustellen, sowie Atmosphäre durch geschickten Lichteinsatz zu erzeugen. Stillebenmalerei mit einem besonderen Glanzlicht. Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Samstag, 7.12., 10.00-18.00 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 10 UE; Gebühr: 85,00 €

Zurück

Führung über den jüdischen Friedhof - NEUER TERMIN!

Kursnummer: Y210901
Dozent: Christoph Reichardt

Der jüdische Friedhof ist mindestens 300 Jahre alt, denn bereits um 1718 soll ein Begräbnisplatz für Juden existiert haben. Offiziell eröffnet wurde der jüdische Friedhof an der Dalhauser Straße jedoch erst 1736 unter Beteiligung des Vorstehers Mose Spiro. Der älteste noch erhaltene Grabstein stammt aus den 1760er Jahren. 1924 wurden 7 Grabsteine von Kindern umgestoßen, ähnliches geschah zwischen 1933 und 1945. Nach dem 2. Weltkrieg errichteten die drei überlebenden Beverunger Juden ein Denkmal auf dem Friedhof. Der letzte in Beverungen lebende Jude, Leopold Rosenstein, wurde 1961 auf dem Friedhof beerdigt. Der gesamte Friedhof umfasst eine Fläche von mehr als 3000 qm und es befinden sich mehrere hundert Grabsteine auf ihm. Seit 1989 steht er auf der Denkmalschutzliste.
Bei der Führung soll nicht nur auf den Friedhof, seine Geschichte sowie einzelne Gräber, deren Inschriften und Symbole eingegangen werden, sondern auch auf die jüdische Begräbniskultur überhaupt.

NEUER TERMIN: Donnerstag, 27.06. (vorher 06.06.), 18:00-19:30 Uhr; Beverungen, Feuerwehrgerätehaus (Dalhauser Str. 60); 1 Termine; 2 UE; 5€
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 30
Männliche Teilnehmer bringen bitte eine Kopfbedeckung mit!
Eine Voranmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich!

Stillebenmalerei: Stille Pracht - Festliches im Kleinformat

Kursnummer: Z220501
Dozent: Christine Reinckens

In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle:

Weihnachten visuell: das bedeutet nicht nur laut und bunt, sondern auch klein, glitzernd und geheimnisvoll. Man denke an Glaskugeln, Lametta und schimmernde Geschenkbändern. Jenseits banaler Werbeästhetik wollen wir versuchen, das Festliche, Kostbare, gleichzeitig Unspektakuläre dieser besonderen Zeit in einem Kleinformat darzustellen, sowie Atmosphäre durch geschickten Lichteinsatz zu erzeugen. Stillebenmalerei mit einem besonderen Glanzlicht. Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Samstag, 7.12., 10.00-18.00 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 10 UE; Gebühr: 85,00 €