Skip to main content

Gesundheit - Beverungen

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
E230123 Outdoor: Power-Yoga für Anfänger*innen und Fortgeschrittene 03.05.2022 Stadthalle/Rasenfläche Tanja Tschöke
E230124 Outdoor: Power-Yoga für Anfänger*innen und Fortgeschrittene 04.05.2022 Beverungen, Tartanplatz (Freiplatz zwischen Dreifachhalle und Sporthalle II) Tanja Tschöke
E230126 Yonga (R) [Hybridveranstaltung] 04.05.2022 Beverungen, Gymnasium Dreifachturnhalle/Mehrzweckraum (Eingang: Eichenweg) Lydia Bauer
E230128 Deep Work [Hybridveranstaltung] 06.05.2022 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle II (Eingang: Eichenweg) Lydia Bauer
E230251 Sommerkurs: Aqua-Jogging 09.05.2022 Beverungen, Freibad (Bevertrift 23) Rudi Hake
E230221 Für Anfänger*innen: Kraulschwimmen - erlernen 10.05.2022 Beverungen, Freibad (Bevertrift 23) Alexander Klaus
E230252 Sommerkurs: Aqua-Jogging 11.05.2022 Beverungen, Freibad (Bevertrift 23) Rudi Hake
E230705 [NEUER TERMIN] Kochen mit dem Thermomix "Frühlingsküche mit saisonalen Produkten" 02.06.2022 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude II/Lehrküche (Birkenstr.) Carmen Rütters-Engemann
E230711 In Dalhausen: Whisky-Tasting "Das flüssige Gold der grünen Insel" 03.06.2022 Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23) Matthias Hannmann
E230222 Für Fortgeschrittene: Kraulschwimmen - verbessern 07.06.2022 Beverungen, Freibad (Bevertrift 23) Alexander Klaus
E230707 Sommerküche - frisch und regional 14.06.2022 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude II/Lehrküche (Birkenstr.) Maria Zimmermann
E230116 In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Seminar für Einsteiger*innen "Meditatives Bogenschießen" 27.08.2022 Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10) Karin Dörken
E230119 In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Tagesseminar "Tai Chi - meditative Bewegungskunst" 28.08.2022 Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10) Karin Dörken

Outdoor: Power-Yoga für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Kursnummer: E230123
Dozent: Tanja Tschöke

Ursprünglich ist Yoga ein sanftes Ganzkörpertraining. In Kombination mit Fitnessansätzen werden die Grundübungen (Asanas) bei Power-Yoga beibehalten, aber direkt aufeinander folgend und fließend miteinander verbunden wie bei einer Choreographie. Dabei geht eine Position in die andere über. Die Vorteile dieses Konzeptes sind eine Mischung aus Krafttraining und Stretching, durch die verspannte Muskeln gedehnt und entspannt sowie schwache Muskeln gekräftigt werden. Dabei kommt man ganz schön ins Schwitzen!
Beim Power-Yoga ist auch die richtige Atemtechnik wichtig. Das bewusste Atmen verstärkt die Entspannung und verbessert den Sauerstofftransport im Blut. Nicht zuletzt kann die Vielzahl der Reize, die auf uns einwirken, durch Power-Yoga konstruktiv verarbeitet werden. Damit bietet Power-Yoga vielfältige Möglichkeiten zum Ausgleich von Anspannungen aus Alltag und Beruf.

Dienstag, 03.05., 18:00-19:00 Uhr; Beverungen, Stadthalle/Rasenfläche; 8 Termine; 10,67 UE; 34€
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Isomatte), bequeme Kleidung und Getränke.
Sollten die Witterungsverhältnisse nicht entsprechend sein, findet der Kurs in der Grundschulturnhalle Beverungen (Kolpingstraße 2-4) statt.

Outdoor: Power-Yoga für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Kursnummer: E230124
Dozent: Tanja Tschöke

Ursprünglich ist Yoga ein sanftes Ganzkörpertraining. In Kombination mit Fitnessansätzen werden die Grundübungen (Asanas) bei Power-Yoga beibehalten, aber direkt aufeinander folgend und fließend miteinander verbunden wie bei einer Choreographie. Dabei geht eine Position in die andere über. Die Vorteile dieses Konzeptes sind eine Mischung aus Krafttraining und Stretching, durch die verspannte Muskeln gedehnt und entspannt sowie schwache Muskeln gekräftigt werden. Dabei kommt man ganz schön ins Schwitzen!
Beim Power-Yoga ist auch die richtige Atemtechnik wichtig. Das bewusste Atmen verstärkt die Entspannung und verbessert den Sauerstofftransport im Blut. Nicht zuletzt kann die Vielzahl der Reize, die auf uns einwirken, durch Power-Yoga konstruktiv verarbeitet werden. Damit bietet Power-Yoga vielfältige Möglichkeiten zum Ausgleich von Anspannungen aus Alltag und Beruf.

Mittwoch, 04.05., 19:00-20:00 Uhr; Beverungen, Tartanplatz (Freiplatz zwischen Dreifachhalle und Sporthalle II); 8 Termine; 10,67 UE; 34€
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Isomatte), bequeme Kleidung und Getränke.
Sollten die Witterungsverhältnisse nicht entsprechend sein, findet der Kurs in der Sekundarschule im Dreiländerecke/Turnhalle I (Birkenstr.) statt.

Yonga (R) [Hybridveranstaltung]

Kursnummer: E230126
Dozent: Lydia Bauer

YOGA: Entschleunige deinen Alltag! Beim YONGA werden die Energien der Jahreszeiten zeitgemäß in Bewegungsabfolgen gebracht. Einflüsse aus Yoga, Tai Chi und Qi-Gong sorgen für ein modernes und holistisches Training. YONGA verbindet Kräftigung, Beweglichkeit und Balance. Atmung und Wahrnehmung nehmen dabei eine wichtige Rolle ein. Zeit für Gedanken, Freude an Bewegung und Auftanken von Energie stehen im Fokus dieses Kursformats.

Mittwoch, 04.05., 19:30-20:30 Uhr; Beverungen, Gymnasium Dreifachturnhalle/Mehrzweckraum (Eingang: Eichenweg); 6 Termine; 8 UE; 27€
Mitzubringen sind: Gymnastikmatte bzw. Yoga-Matte, Handtuch und Getränke.

Deep Work [Hybridveranstaltung]

Kursnummer: E230128
Dozent: Lydia Bauer

Deep Work ist ein funktionelles Herz-Kreislauf-Ganzkörpertraining, das auf dem Prinzip Yin und Yang basiert. Das Programm beruht auf den fünf Elementen Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser. In der gesamten Trainingseinheit wechseln sich dynamische Bewegungen, statische Haltepositionen, Herz-Kreislauf-Übungen und funktionelle Kraftübungen ab. Dieses Programm ist sowohl für Anfänger*innen als auch für erfahrene Sportler*innen geeignet, da jeder in seinem eigenen Tempo trainiert und somit an seine eigenen Grenzen gelangen kann.

Freitag, 06.05., 18:00-19:00 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle II (Eingang: Eichenweg); 5 Termine; 6,67 UE; 23€
Mitzubringen sind: Gymnastikmatte bzw. Yoga-Matte, Handtuch und Getränke.

Sommerkurs: Aqua-Jogging

Kursnummer: E230251
Dozent: Rudi Hake

Aqua-Jogging ist der gesunde Wassersport! Gejoggt wird mithilfe eines Auftriebsgürtels in hüft- oder brusttiefem Wasser ohne Bodenkontakt. Aquajogging trägt wirkungsvoll und risikofrei zur allgemeinen Fitness bei. Schon eine Stunde pro Woche bewirkt eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Der Kurs bietet auch vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.

Montag, 09.05., 19:30-20:15 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 6 Termine; 6 UE; 21€
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Mitzubringen sind: Badebekleidung etc. sowie Badelatschen.

Für Anfänger*innen: Kraulschwimmen - erlernen

Kursnummer: E230221
Dozent: Alexander Klaus

Das Kraulschwimmen, auch nur Kraulen genannt, zählt zu den Wechselschwimmarten und ist die schnellste Schwimmart im Freistilschwimmen. Dabei liegt das Gesicht des Schwimmers im Wasser, der Blick ist auf den Grund des Beckenbodens gerichtet. Zum Atmen wird der Kopf alle zwei bis fünf Armzüge seitlich gedreht. Der Körper bleibt dabei in der horizontalen Lage. Das Wenden erfolgt üblicherweise mit der Rollwende. Dazu macht der Schwimmer eine Rolle und stößt sich mit den Beinen vom Beckenrand ab, anstatt am Beckenrand mit der Hand anzuschlagen. Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die das Kraulschwimmen erlernen möchten.
Teilnahmevoraussetzung ist die sichere Schwimmfähigkeit!
Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt! Für den Feiertag wird ein Ausweichtermin abgestimmt!
Kursbeginn: Dienstag, 10.5.,

Dienstag, 10.05., 19:30-20:15 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 35€
Mitzubringen sind: Badebekleidung etc. sowie Badelatschen.

Sommerkurs: Aqua-Jogging

Kursnummer: E230252
Dozent: Rudi Hake

Aqua-Jogging ist der gesunde Wassersport! Gejoggt wird mithilfe eines Auftriebsgürtels in hüft- oder brusttiefem Wasser ohne Bodenkontakt. Aquajogging trägt wirkungsvoll und risikofrei zur allgemeinen Fitness bei. Schon eine Stunde pro Woche bewirkt eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Der Kurs bietet auch vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.

Mittwoch, 11.05., 19:30-20:15 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 7 Termine; 7 UE; 25€
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Mitzubringen sind: Badebekleidung etc. sowie Badelatschen.

[NEUER TERMIN] Kochen mit dem Thermomix "Frühlingsküche mit saisonalen Produkten"

Kursnummer: E230705
Dozent: Carmen Rütters-Engemann

Wir machen einen Streifzug durch die Frühlingsküche und verarbeiten alles, was diese Jahreszeit zu bieten hat. Leckere und alltagstaugliche Gerichte für die gesamte Familie verfeinert mit frischen Kräutern.
Mitmachen kann jeder, der Spaß am gemeinsamen Kochen und Ausprobieren neuer Rezepte hat.
Sie kennen den Thermomix schon oder möchten den Umgang mit dem Thermomix kennenlernen? Probieren Sie neue Gerichte aus und lassen sich inspirieren.
Teilnehmen können nur Personen, die geimpft oder genesen sind. Zusätzlich muss ein negativer, tagesaktueller Schnelltest vorgelegt werden (2G+)*

NEUER TERMIN - Donnerstag, 02.06., 18:30-22:15 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude II/Lehrküche (Birkenstr.); 1 Termine; 5 UE; 14€
Mitzubringen sind: Thermomix nach telefonischer Absprache mit der Dozentin/VHS, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße für evtl. Lebensmittelreste und Getränke.

Die Kosten für Lebensmittelzutaten werden direkt mit der Dozentin abgerechnet und sind nich t in der Kursgebühr enthalten.

In Dalhausen: Whisky-Tasting "Das flüssige Gold der grünen Insel"

Kursnummer: E230711
Dozent: Matthias Hannmann

Für alle Liebhaber weicher und milder Malt Whiskeys. Der Whiskeymarkt in Irland ist stark in Bewegung, man versucht wieder an alte Größe anzuknüpfen. Die Zahl der Neugründungen steigt stetig und es gibt eine Vielzahl neuer Abfüllungen zu entdecken.
In der Kursgebühr ist der Betrag für die Verkostung enthalten.
Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 18 Jahre!
In der Kursgebühr ist der Betrag für die Verkostung enthalten.
Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 18 Jahre!

Freitag, 03.06., 20:00-22:15 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum (Lange Reihe 23); 1 Termine; 3 UE; 26€

Für Fortgeschrittene: Kraulschwimmen - verbessern

Kursnummer: E230222
Dozent: Alexander Klaus

Das Kraulschwimmen, auch nur Kraulen genannt, zählt zu den Wechselschwimmarten und ist die schnellste Schwimmart im Freistilschwimmen. Dabei liegt das Gesicht des Schwimmers im Wasser, der Blick ist auf den Grund des Beckenbodens gerichtet. Zum Atmen wird der Kopf alle zwei bis fünf Armzüge seitlich gedreht. Der Körper bleibt dabei in der horizontalen Lage. Das Wenden erfolgt üblicherweise mit der Rollwende. Dazu macht der Schwimmer eine Rolle und stößt sich mit den Beinen vom Beckenrand ab, anstatt am Beckenrand mit der Hand anzuschlagen.

Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die ihre Kraultechnik verbessern möchten.
Teilnahmevoraussetzung ist die sichere Schwimmfähigkeit!
Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt. Für den Feiertag wird ein Ausweichtermin abgestimmt!
Kursbeginn: Dienstag, 7.6.,

Dienstag, 07.06., 19:30-20:15 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 35€
Mitzubringen ist: Badebekleidung etc. sowie Badelatschen.

Sommerküche - frisch und regional

Kursnummer: E230707
Dozent: Maria Zimmermann

Der Sommer kommt und mit ihm steigt auch die Vielzahl an saisonalem Obst und Gemüse aus der Region.
Und: Sommerzeit ist auch Grillzeit. Zu leckerem Grillgut gehören auch frische Salate, Dips, Brote und Desserts.

Dienstag, 14.06., 18:30-21:30 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude II/Lehrküche (Birkenstr.); 1 Termine; 4 UE; 12€
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Messer und verschließbare Gefäße für evtl. Lebensmittelreste.
Die Kosten für die Zutaten werden direkt mit der Dozentin abgerechnet und sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Seminar für Einsteiger*innen "Meditatives Bogenschießen"

Kursnummer: E230116
Dozent: Karin Dörken

Lernen Sie die Faszination des Bogenschießens auf einem natürlichen Lernweg kennen.
Die Säulen des meditativen Bogenschießens sind Wahrnehmung, Atmung, Rhythmus und Konzentration. In der Ausgewogenheit von Anspannung und Entspannung findet der Pfeil seinen Weg ins Ziel. Das "Loslassen" bekommt seine ganz eigene Bedeutung. "Zielen ohne zu zielen" trifft am besten den Kern der Übung. Mut, Klarheit, Rückenstärkung, Achtsamkeit, Aufrichtung und Geduld werden gefördert.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Komplettes Equipment zum Bogenschießen wird gestellt. Die Nutzung ist in der Teilnahmegebühr enthalten.

Samstag, 27.08., 10:00-15:00 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 1 Termine; 6,67 UE; 82€
Mitzubringen sind: bequeme, wetterfeste Kleidung, Schuhe für drinnen und draußen sowie Verpflegung für den Tag.

In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Tagesseminar "Tai Chi - meditative Bewegungskunst"

Kursnummer: E230119
Dozent: Karin Dörken

Tai Chi ist eine meditative Bewegungsform. Mit den langsamen und fließenden Bewegungen finden wir zu Ruhe und Gelassenheit. Durch die Bewegung bringen wir da Qi, unsere Energie, wieder in den Fluss.
Wir erlernen durch Theorie und Praxis eine Tai Chi-Form und erfahren selbst die wohltuende Wirkung.

Sonntag, 28.08., 10:00-15:00 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 1 Termine; 5,67 UE; 46€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung für drinnen und draußen, Verpflegung für die Pause (Kleinigkeit) und Getränke.