Kultur - Beverungen

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
Z220110 In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR: Literatur-Treff 04.09.2019 Beverungen, Buchhandlung "LESBAR" (Weserstr. 7) Dr. Andreas Knoblauch-Flach
Z221301 Schwälmer Weißstickerei und andere Sticktechniken für Anfänger und Fortgeschrittene 08.10.2019 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.) Carin Brandt
Z221302 Kreatives Häkeln 07.11.2019 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.) Dörte Wilhelm
Z220115 Einführungsvortrag zum Schauspiel "Hildegard von Bingen - Die Visionärin" 05.12.2019 Beverungen, Stadthalle/Saal Bever (Kolpingstr. 5)
Z220501 In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Stilllebenmalerei: Stille Pracht - Festliches im Kleinformat 07.12.2019 Burg Herstelle Christine Reinckens
Z220116 Einführungsvortrag zum Drama "Nathan der Weise" 29.01.2020 Beverungen, Stadthalle/Saal Bever (Kolpingstr. 5)

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR: Literatur-Treff

Kursnummer: Z220110
Dozent: Dr. Andreas Knoblauch-Flach

Sie lesen gerne und wollen sich über Literatur austauschen? Dann sind Sie beim Literatur-Treff genau richtig!
Die Diskussionen beschäftigen sich z. B. mit gattungsspezifischen Einordnungen sowie alltags- und gesellschaftspolitischen Bezügen.
Der Literatur-Treff findet einmal im Monat statt. In diesem Semester erstmalig am Mittwoch, 4.9.
Dabei wird "Der Grüne Heinrich" von Gottfried Keller unser erstes Buch sein.

Mittwoch, 04.09., 18:15-20:30 Uhr; Beverungen, Buchhandlung "LESBAR" (Weserstr. 7); 5 Termine; 15 UE; 24€
Teilnehmerzahl: mind. 8/max. 15

Schwälmer Weißstickerei und andere Sticktechniken für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer: Z221301
Dozent: Carin Brandt

In diesem Kurs werden Techniken der Schwälmer Stickerei vermittelt. In der Schwalm im Hessenland ist diese herrliche Volkskunst der Weißstickerei beheimatet. Wohl keine Handarbeit ist so vielseitig, abwechslungsreich und wird mit so viel Liebe und Eifer gearbeitet wie die hessische Weißstickerei.

Dienstag, 08.10., 15:30-17:45 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.); 7 Termine; 21 UE; 44€
Mitzubringen sind: eine kleine spitze Schere, eine stumpfe und eine spitze Nadel, ein Stickrahmen, Kopierstift (wenn möglich), Pauspapier (auch Butterbrotpapier) sowie ein Maßband. Stoff und Garn können mitgebracht oder bei der Dozentin erworben werden.
Teilnehmerzahl: mind. 8/max. 8

Kreatives Häkeln

Kursnummer: Z221302
Dozent: Dörte Wilhelm

Wer eine Häkelnadel besitzt und die Begriffe "Luftmasche", "feste Masche" und "Stäbchen" schon mal gehört hat (im Idealfall diese Maschen schon einmal ausprobiert hat), wird erleben, dass man mit wenig Aufwand, kleine Dinge selber gestalten kann. Ob man ein Geschenk mit kleinen Blüten verzieren möchte, seinen eigenen Topflappen gestalten, oder sein eigenes kleines Häkeltierchen herstellen möchte, ist ganz egal. In dem Kurs soll der Spaß am eigenen Gestalten mit Wolle und Häkelnadel gefördert werden. Die Perfektion kommt später von alleine. Man kann auch Hilfestellungen für die Umsetzung von eigenen kleineren Projekten/Ideen erhalten.

Donnerstag, 07.11., 18:00-19:00 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.); 4 Termine; 5,33 UE; 22€
Mitzubringen sind: Häkelnadel und Wollrest
Teilnehmerzahl: mind. 6/max. 8

Einführungsvortrag zum Schauspiel "Hildegard von Bingen - Die Visionärin"

Kursnummer: Z220115
Dozent:

Donnerstag, 05.12., 19:15-19:45 Uhr; Beverungen, Stadthalle/Saal Bever (Kolpingstr. 5); 1 Termine; 0,67 UE; 0€

In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Stilllebenmalerei: Stille Pracht - Festliches im Kleinformat

Kursnummer: Z220501
Dozent: Christine Reinckens

Weihnachten visuell: das bedeutet nicht nur laut und bunt, sondern auch klein, glitzernd und geheimnisvoll. Man denke an Glaskugeln, Lametta und schimmernde Geschenkbändern. Jenseits banaler Werbeästhetik wollen wir versuchen, das Festliche, Kostbare, gleichzeitig Unspektakuläre dieser besonderen Zeit in einem Kleinformat darzustellen, sowie Atmosphäre durch geschickten Lichteinsatz zu erzeugen. Stilllebenmalerei mit einem besonderen Glanzlicht. Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Samstag, 07.12., 10:00-18:00 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 1 Termine; 10 UE; 85€
Mitzubringen sind: Materialliste wird nach Anmeldung rechtzeitig versandt.
Teilnehmerzahl: mind. 6/max. 12

Einführungsvortrag zum Drama "Nathan der Weise"

Kursnummer: Z220116
Dozent:

Mittwoch, 29.01., 18:15-18:45 Uhr; Beverungen, Stadthalle/Saal Bever (Kolpingstr. 5); 1 Termine; 0,67 UE; 0€