Gesundheit

Stressbewältigung durch Achtsamkeit - ein MBSR Schnuppertag

Kursnummer: Z230116
Dozent: Prof. Dr. Dr. Martin Hörning

Aus der Getriebenheit des Alltags aussteigen, Zeit zu finden für den Augenblick. Dabei hilft uns die Entwicklung von Achtsamkeit (Mindfulness). Wir üben den Zugang dazu mit den Methoden des so genannten MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Prof. Jon Kabat-Zinn. An diesem Schnuppertag lernen wir die Basisübungen dieses Programms kennen: den Bodyscan sowie Meditations- und einfache Yogaübungen. Kurze Informationseinheiten zu den Themen Stress und Stressreaktion, Umgang mit schwierigen Gefühlen und Grübelneigung, heilsamer Umgang mit sich selbst und schwierige Kommunikation runden den Tag ab. Es bleibt genügend Zeit für den Austausch untereinander und für die Beantwortung von Fragen.
Geübt wird in den historischen Räumen der Burg Herstelle, dort wird auch gemeinsam gegessen. Eine Kleinigkeit (nicht zu üppig, das stört das anschließende Üben) sollte mitgebracht werden. Mineralwasser, Kaffee und Tee gibt es kostenfrei vor Ort.
Dieser Schnuppertag ist nicht geeignet für Menschen, die sich in der akuten Phase einer psychischen Erkrankung befinden.

 

Samstag, 19.10., 10:00-16:30 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 1 Termine; 7,67 UE; 45€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und Verpflegung für den Tag.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 12

Zurück

Fit und beweglich für "Sie" und "Ihn"

Kursnummer: Y130244
Dozent: Elvira Mutz

Bereits mit 30 Jahren beginnt durch den ganz normalen Alterungsprozess der stetige Verlust an Kraft- und Dehnfähigkeit. Doch nach dem Motto "Sich Regen bringt Segen" lässt sich dieser Verlauf durch regelmäßige Bewegung im Alltag, z. B. durch geeignete Sportangebote, verlangsamen, aufhalten oder sogar umkehren, je nach Umfang und Art der körperlichen Betätigung. Zudem lassen sich koordinative Fähigkeiten wie Reaktion und Gleichgewicht bis ins hohe Alter trainieren.
Dieses Angebot soll gerade ältere Menschen ansprechen. Die Aktivität in der Gruppe hilft, die eigenen Möglichkeiten zu erkennen. Durch Kräftigungsübungen sowie Faszien- und Koordinationstraining, aber auch Spielformen bleibt man fit. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Die Übungen können differenziert werden, sodass jeder Teilnehmer in seinen persönlichen Belastungs- und Bewegungsmöglichkeiten aktiv sein kann. Mitzubringen sind Getränke, Handtuch und evtl. eine Gymnastikmatte.

Montag, 29.04., 09:15-10:15 Uhr; Warburg, Eisenbahnersporthalle (Desenbergstr. 3); 9 Termine; 12 UE; 36€

Sommerkurs: Aqua-Jogging am Vormittag

Kursnummer: Y230233
Dozent: Rudi Hake

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Aqua-Jogging ist der gesunde Wassersport schlechthin! Gejoggt wird mithilfe eines Auftriebsgürtels in hüft- oder brusttiefem Wasser ohne Bodenkontakt. Aquajogging trägt wirkungsvoll und risikofrei zur allgemeinen Fitness bei. Schon eine Stunde pro Woche bewirkt eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Der Kurs bietet auch vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Die Wassertemperatur beträgt 25°.

Dienstag, 07.05., 09:15-10:00 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 22€
Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 16

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Sommerkurs: Aqua-Jogging am Vormittag

Kursnummer: Y230234
Dozent: Rudi Hake

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Aqua-Jogging ist der gesunde Wassersport schlechthin! Gejoggt wird mithilfe eines Auftriebsgürtels in hüft- oder brusttiefem Wasser ohne Bodenkontakt. Aquajogging trägt wirkungsvoll und risikofrei zur allgemeinen Fitness bei. Schon eine Stunde pro Woche bewirkt eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Der Kurs bietet auch vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Die Wassertemperatur beträgt 25°.

Dienstag, 07.05., 10:00-10:45 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 22€
Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 16

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Fit für den Alltag für "Sie"

Kursnummer: Y130246
Dozent: Elvira Mutz

Bereits mit 30 Jahren beginnt durch den ganz normalen Alterungsprozess der stetige Verlust an Kraft- und Dehnfähigkeit sowie der allgemeinen Leistungsfähigkeit. Doch lässt sich dieser Verlauf durch regelmäßige Bewegung im Alltag, z. B. durch geeignete Sportangebote, verlangsamen, aufhalten oder sogar umkehren, je nach Umfang und Art der körperlichen Betätigung. Zudem lassen sich koordinative Fähigkeiten wie Reaktion und Gleichgewicht bis ins hohe Alter trainieren. Dieses Angebot möchte Frauen ansprechen, die sich gerne in einer Gruppe mit Gleichgesinnten fit halten möchten. Mit Funktionstraining vorwiegend aus den Bereichen Kraftausdauer, Koordination und Faszientraining, auch mit Kleingeräten, aber auch mit spielerischen Komponenten wird jede Stunde anders gestaltet. Durch Differenzierung der Übungen kann jede Teilnehmerin in ihren persönlichen Belastungs- und Bewegungsmöglichkeiten aktiv sein, sodass ein Training mit Abwechslung und Spaß möglich ist. Das Angebot ist auch für ältere Teilnehmerinnen geeignet.
Mitzubringen sind: Sportbekleidung, Iso-Matte, Handtuch und Getränk.

Donnerstag, 09.05., 18:30-19:30 Uhr; Warburg, Turnhalle im Altbau des Hüffertgymnasiums; 8 Termine; 10,67 UE; 32€

Nur für Schwimmer: Kraulschwimmen - erlernen und/oder verbessern

Kursnummer: Y230222
Dozent: Alexander Klaus

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Das Kraulschwimmen, auch nur Kraulen genannt, zählt zu den Wechselschwimmarten und ist die schnellste Schwimmart im Freistilschwimmen. Dabei liegt das Gesicht des Schwimmers im Wasser, der Blick ist auf den Grund des Beckenbodens gerichtet. Zum Atmen wird der Kopf alle zwei bis fünf Armzüge seitlich gedreht. Der Körper bleibt dabei in der horizontalen Lage. Das Wenden erfolgt üblicherweise mit der Rollwende. Der Schwimmer macht eine Rolle und stößt sich mit den Beinen vom Beckenrand ab.
Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die das Kraulschwimmen erlernen oder ihre Kraultechnik verbessern möchten.
Teilnahmevoraussetzung ist die sichere Schwimmfähigkeit!
Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt!
Kursbeginn: Dienstag, 18.6., 19.30-20.15 Uhr;

Dienstag, 18.06., 19:30-20:15 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 35€
Mitzubringen: Badebekleidung.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 10

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Stressbewältigung durch Achtsamkeit - ein MBSR Schnuppertag

Kursnummer: Z230116
Dozent: Prof. Dr. Dr. Martin Hörning

Aus der Getriebenheit des Alltags aussteigen, Zeit zu finden für den Augenblick. Dabei hilft uns die Entwicklung von Achtsamkeit (Mindfulness). Wir üben den Zugang dazu mit den Methoden des so genannten MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Prof. Jon Kabat-Zinn. An diesem Schnuppertag lernen wir die Basisübungen dieses Programms kennen: den Bodyscan sowie Meditations- und einfache Yogaübungen. Kurze Informationseinheiten zu den Themen Stress und Stressreaktion, Umgang mit schwierigen Gefühlen und Grübelneigung, heilsamer Umgang mit sich selbst und schwierige Kommunikation runden den Tag ab. Es bleibt genügend Zeit für den Austausch untereinander und für die Beantwortung von Fragen.
Geübt wird in den historischen Räumen der Burg Herstelle, dort wird auch gemeinsam gegessen. Eine Kleinigkeit (nicht zu üppig, das stört das anschließende Üben) sollte mitgebracht werden. Mineralwasser, Kaffee und Tee gibt es kostenfrei vor Ort.
Dieser Schnuppertag ist nicht geeignet für Menschen, die sich in der akuten Phase einer psychischen Erkrankung befinden.

 

Samstag, 19.10., 10:00-16:30 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 1 Termine; 7,67 UE; 45€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und Verpflegung für den Tag.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 12