Gesundheit

Stressbewältigung durch Achtsamkeit - ein MBSR Schnuppertag

Kursnummer: Z230116
Dozent: Prof. Dr. Dr. Martin Hörning

Aus der Getriebenheit des Alltags aussteigen, Zeit zu finden für den Augenblick. Dabei hilft uns die Entwicklung von Achtsamkeit (Mindfulness). Wir üben den Zugang dazu mit den Methoden des so genannten MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Prof. Jon Kabat-Zinn. An diesem Schnuppertag lernen wir die Basisübungen dieses Programms kennen: den Bodyscan sowie Meditations- und einfache Yogaübungen. Kurze Informationseinheiten zu den Themen Stress und Stressreaktion, Umgang mit schwierigen Gefühlen und Grübelneigung, heilsamer Umgang mit sich selbst und schwierige Kommunikation runden den Tag ab. Es bleibt genügend Zeit für den Austausch untereinander und für die Beantwortung von Fragen.
Geübt wird in den historischen Räumen der Burg Herstelle, dort wird auch gemeinsam gegessen. Eine Kleinigkeit (nicht zu üppig, das stört das anschließende Üben) sollte mitgebracht werden. Mineralwasser, Kaffee und Tee gibt es kostenfrei vor Ort.
Dieser Schnuppertag ist nicht geeignet für Menschen, die sich in der akuten Phase einer psychischen Erkrankung befinden.

 

Samstag, 19.10., 10:00-16:30 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 1 Termine; 7,67 UE; 45€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und Verpflegung für den Tag.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 12

Zurück

In Borgentreich: Tabata

Kursnummer: Y330211
Dozent: Bettina Schroeter

Tabata ist ein effektives Intervalltraining zum Fettabbau und zur Verbesserung der Ausdauer. Beim Tabata wechseln 20 Sekunden HIIT-Trainingsbelastung, gefolgt von 10 Sekunden Pause in acht Einheiten ab, die insgesamt 4 Minuten dauern. Diese kurzen Trainingseinheiten werden wiederholt und trainieren das gesamte Herz-Kreislaufsystem. Leistungsfähigkeit und Fitness werden verbessert. Nach dem Warm-up werden die Teilnehmer auf die Übungen vorbereitet. Nach dem Tabata-Workout folgt ein Cool Down auf der Matte.
Begrenzte Teilnehmerzahl!- Mitzubringen sind. Sportbekleidung, Gymnastikmatte, Handtuch, Hallenturnschuhe und Getränk.

Montag, 04.02., 19:00-19:45 Uhr; Borgentreich, Kraftraum der 1 1/2-fach Turnhalle (Platz der Stadt Rue 2a); 10 Termine; 10 UE; 19€

Linedance - macht Spaß - für Fortgeschrittene

Kursnummer: Y130331
Dozent: Georg Rose

Kursbeschreibung s.o.
Linedance-Vorkenntnisse sind unbedingt erforderlich. Auch der eine oder andere Paartanz wird gelehrt. Bitte mitbringen: bequeme Schuhe mit glatter Sohle und etwas Absatz (für die Tänzerinnen), wenn vorhanden oder Tanzsneeker. Denken Sie auch an ein Getränk!

Montag, 04.02., 19:30-21:00 Uhr; Warburg, Gymnastikraum der Graf-Dodiko-Schule; 10 Termine; 20 UE; 56€

Ausgleichsgymnastik und Ballspiele für Herren

Kursnummer: Y230205
Dozent: Franz Arendes

Der Kurs bietet lockere, leicht erlernbare Gymnastik zur Erhaltung der Beweglichkeit und als Ausgleich zu einer einseitigen beruflichen Belastung. Besonderes Augenmerk wird auf eine angemessene Stärkung der Rückenmuskulatur gelegt.
Ein Ballspiel nach Wunsch wird jede Sportstunde abrunden.

Montag, 04.02., 19:30-21:00 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle II (Birkenstr.); 12 Termine; 24 UE; 41€
Mitzubringen sind: Sportbekleidung und -schuhe.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 18

Wirbelsäulengymnastik als Prävention zu den beruflichen Belastungen des Alltags

Kursnummer: Y130211
Dozent: Ernst-August Menne

Wirbelsäulengymnastik soll die Beweglichkeit erhalten und die Rumpfmuskulatur kräftigen, um die Wirbelsäule zu entlasten. Rückenschule soll helfen, Bewegungen wie Stehen, Laufen, Heben, Bücken usw. mit möglichst geringer Belastung für die Wirbelsäule durchzuführen. Bestandteil der Kurse sind also immer auch Informationen über entsprechendes Verhalten im Alltag und im Beruf. Nach einer Aufwärmphase lernen die Teilnehmer/ innen Übungen kennen, die auf die Stärkung der Muskulatur von Bauch und Rücken abzielen. Diese Übungen sind besonders effektiv, wenn sie auch zu Hause regelmäßig fortgeführt werden. Die Kurseinheiten enden mit Dehnungs- und Entspannungsübungen. Ziel dieses Kurses ist die Förderung von Gesundheit und die Vorbeugung von Rückenbeschwerden.
Bei akuten Beschwerden bitte den Arzt befragen! Mitzubringen ist ein Handtuch.

Dienstag, 05.02., 10:00-10:45 Uhr; Warburg, Helios-Klinikum, Gymnastikraum; 12 Termine; 12 UE; 33€

Wellness-Power-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer: Y230121
Dozent: Tanja Tschöke

Yoga wird bei sämtlichen stressbedingten Krankheiten (z.B. Ischias, Rückenschmerzen, Rheuma, Verdauungsstörungen) empfohlen. Yoga arbeitet mit dem Bewusstsein des eigenen Atems, des Körpers und des Geistes. Zu Beginn werden ruhige Haltungen (Asanas) eingenommen. Sie dienen der Gesundheitserhaltung des Körpers, der Kräftigung der Muskeln sowie der Entgiftung und Stärkung aller Körpersysteme. Es schließen sich Atemübungen (Pranayamas) an, die die Lebensenergie (Prana) im Körper anregen und steigern. Am Ende wird die vollkommene Entspannung angestrebt. Damit bietet Yoga vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.

Dienstag, 05.02., 18:00-19:00 Uhr; Beverungen, Grundschule/Turnhalle (Kolpingstr.); 10 Termine; 13,33 UE; 39€
Mitzubringen sind: Decke/Unterlage (z.B. Isomatte), bequeme/warme Kleidung, warme Socken und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 16

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik für Damen und Herren

Kursnummer: Y230204
Dozent: Saskia Reichmann

Unter Rücken- und sonstigen Schmerzen leiden heute viele Menschen. In diesem Kurs wollen wir eine spezielle Ausgleichsgymnastik durchführen. Die üblichen Körperbewegungen der Menschen sind einseitig und auch bei körperlicher Arbeit nicht ausreichend, um den Körper mit seinen vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten in guter Kondition zu erhalten. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Unterstützung des Wirbelsäulenbereichs. Eine regelmäßige Wirbelsäulengymnastik, besonders nach langem Stehen, langem Sitzen etc. ist die beste Vorbeugung und/oder Linderung gegen die so verbreiteten Wirbelsäulenbeschwerden.

Dienstag, 05.02., 18:00-18:45 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle I (Birkenstr.); 15 Termine; 15 UE; 47€
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Isomatte), Sportbekleidung und -schuhe.
Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 25

Wellness-Power-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer: Y230122
Dozent: Tanja Tschöke

Yoga wird bei sämtlichen stressbedingten Krankheiten (z.B. Ischias, Rückenschmerzen, Rheuma, Verdauungsstörungen) empfohlen. Yoga arbeitet mit dem Bewusstsein des eigenen Atems, des Körpers und des Geistes. Zu Beginn werden ruhige Haltungen (Asanas) eingenommen. Sie dienen der Gesundheitserhaltung des Körpers, der Kräftigung der Muskeln sowie der Entgiftung und Stärkung aller Körpersysteme. Es schließen sich Atemübungen (Pranayamas) an, die die Lebensenergie (Prana) im Körper anregen und steigern. Am Ende wird die vollkommene Entspannung angestrebt. Damit bietet Yoga vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.

Dienstag, 05.02., 19:00-20:00 Uhr; Beverungen, Grundschule/Turnhalle (Kolpingstr.); 10 Termine; 13,33 UE; 39€
Mitzubringen sind: Decke/Unterlage (z.B. Isomatte), bequeme/warme Kleidung, warme Socken und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 16

Tabata - Powerworkout

Kursnummer: Y230211
Dozent: Denise Fischer

Das Tabata-Training bietet ein hochintensives Ganzkörpertraining, wobei die jeweiligen 4-Minuten-Intervalle u.a. aus Gewichtheben, Kickboxen oder Liegestützen etc. bestehen. Mit dieser Intervallmethode aus dem Wechsel von Belastung und Erholung werden verschiedene Muskelgruppen angesprochen. Das Training ist somit entsprechend intensiv und eignet sich gut, um Fett zu verbrennen und die Ausdauer zu steigern. Aber natürlich gilt auch hier: ohne Fleiß kein Preis!

Mittwoch, 06.02., 20:00-20:45 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle I (Birkenstr.); 12 Termine; 12 UE; 35€
Mitzubringen sind: Unterlage (z. B. Isomatte), Sport-/Turnschuhe (helle, glatte Sohle), bequeme Kleidung, Handtuch und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 20

Wirbelsäulengymnastik als Prävention zu den beruflichen Belastungen des Alltags

Kursnummer: Y130212
Dozent: Ernst-August Menne

Wirbelsäulengymnastik soll die Beweglichkeit erhalten und die Rumpfmuskulatur kräftigen, um die Wirbelsäule zu entlasten. Rückenschule soll helfen, Bewegungen wie Stehen, Laufen, Heben, Bücken usw. mit möglichst geringer Belastung für die Wirbelsäule durchzuführen. Bestandteil der Kurse sind also immer auch Informationen über entsprechendes Verhalten im Alltag und im Beruf. Nach einer Aufwärmphase lernen die Teilnehmer/ innen Übungen kennen, die auf die Stärkung der Muskulatur von Bauch und Rücken abzielen. Diese Übungen sind besonders effektiv, wenn sie auch zu Hause regelmäßig fortgeführt werden. Die Kurseinheiten enden mit Dehnungs- und Entspannungsübungen. Ziel dieses Kurses ist die Förderung von Gesundheit und die Vorbeugung von Rückenbeschwerden.
Bei akuten Beschwerden bitte den Arzt befragen! Mitzubringen ist ein Handtuch.

Donnerstag, 07.02., 17:15-18:00 Uhr; Warburg, Helios-Klinikum, Gymnastikraum; 12 Termine; 12 UE; 33€

Tabata - Powerworkout

Kursnummer: Y230212
Dozent: Denise Fischer

Das Tabata-Training bietet ein hochintensives Ganzkörpertraining, wobei die jeweiligen 4-Minuten-Intervalle u.a. aus Gewichtheben, Kickboxen oder Liegestützen etc. bestehen. Mit dieser Intervallmethode aus dem Wechsel von Belastung und Erholung werden verschiedene Muskelgruppen angesprochen. Das Training ist somit entsprechend intensiv und eignet sich gut, um Fett zu verbrennen und die Ausdauer zu steigern. Aber natürlich gilt auch hier: ohne Fleiß kein Preis!

Donnerstag, 07.02., 18:30-19:15 Uhr; Beverungen, Grundschule/Turnhalle (Kolpingstr.); 12 Termine; 12 UE; 35€
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Isomatte), Sport-/Turnschuhe (helle, glatte Sohle), bequeme Kleidung, Handtuch und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 20

Tai Chi für Anfänger

Kursnummer: Y230112
Dozent: Karin Dörken

Die anmutige Bewegungsmeditation aus China fördert durch sanfte, fließende Bewegungen die Vitalität des Körpers und gleichzeitig die geistige Klarheit und Konzentrationsfähigkeit.
Die Langsamkeit der Ausführungen und das Nachspüren lehren uns den achtsamen Umgang mit uns.
Durch regelmäßiges Ausüben gelangen wir in eine tiefe Ruhe - jenseits aller kreisenden Gedanken - und in guten Kontakt mit uns selbst. Durch diese Zentrierung lassen sich die Herausforderungen des Lebens leichter bewältigen. In gemütlicher Atmosphäre üben wir zunächst eine kleine Tai Chi-Form wie z.B. die Fünf Räder und Basisbestandteile wie Stand- und Atemübungen sowie Dehn- und Lockerungsübungen. Wir erlernen dann in sehr kleinen Schritten die "Peking-Form" Yang Stil, denn: Der Weg ist das Ziel.

Montag, 11.02., 18:30-19:30 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle I (Birkenstr.); 10 Termine; 13,33 UE; 28€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, warme Socken oder Turnschuhe und evtl. eine Decke.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 12

Tai Chi für Fortgeschrittene

Kursnummer: Y230113
Dozent: Karin Dörken

Kursinfo s. o.
Aufbauend auf den vorangegangenen Kursabschnitten erlernen die Teilnehmer die "24-er Peking-Form" Yang Stil und die "48-er Schwertform", denn: Der Weg ist auch hier das Ziel.

Dienstag, 12.02., 18:00-19:30 Uhr; Beverungen, Gymnasium Dreifachturnhalle/Mehrzweckraum (Eingang: Eichenweg); 10 Termine; 20 UE; 42€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, warme Socken oder Turnschuhe und evtl. eine Decke.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 12

Latino Aerobic

Kursnummer: Y230214
Dozent: Maria Chipolini Plaßmeier

Ein Fitness-Programm, bei dem man sich tanzend fit halten kann und das Spaß macht.
Es wird nach lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Bachata, Reggaeton, Samba und Cumbia getanzt. Das Programm wird verbunden mit Elementen aus der Aerobic, dem Intervall- und Krafttraining um bestmögliche Ergebnisse in Bezug auf Kalorienverbrauch, Ausdauer sowie Formung und Straffung der Figur zu erreichen. Für Latino-Aerobic sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Um mit Spaß bei der Sache zu sein, kann jeder die Ausführung und Intensität der einzelnen Bewegungen selbst bestimmen. Das Wichtigste ist: sich zur Musik zu bewegen - die Schweißperlen kommen dann von allein dazu.

Dienstag, 19.02., 20:00-21:00 Uhr; Beverungen, Grundschule/Turnhalle (Kolpingstr.); 10 Termine; 13,33 UE; 35€
Mitzubringen: bequeme Sportbekleidung, Hallenschuhe, Unterlage (z.B. Isomatte), Handtuch und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 20

Figura-Training: Bauch - Beine - Po

Kursnummer: Y230215
Dozent: Maria Chipolini Plaßmeier

BBP ist die Zauberformel für den straffen Körper. Mit diesem gezielten und abwechslungsreichen Training wird die Tiefenmuskulatur gestrafft. Bauch, Beine und Po kommen und/oder bleiben in Form.
Der Workout-Klassiker mit guter Musik und viel Spaß, der den Fettpolstern den Kampf ansagt.
Grundkenntnisse sind nicht erforderlich!

Donnerstag, 21.02., 19:30-20:30 Uhr; Beverungen, Grundschule/Turnhalle (Kolpingstr.); 10 Termine; 13,33 UE; 35€
Mitzubringen sind: bequeme Sportbekleidung, Hallenschuhe, Unterlage (z.B. Isomatte), Handtuch und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 20

Laufen für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer: Y230210
Dozent: Britta Köhler

Das Laufen "erlernen" mit den dazugehörenden Übungen, dem Aufbau der Kondition und der Koordination. Ziel des Kurses ist es, entspannt und richtig zu laufen, den Spaß an der Bewegung zu entdecken und eine selbstgesteckte Distanz zu bewältigen.

Mittwoch, 13.03., 18:00-19:00 Uhr; Beverungen, Treffpunkt: Dampferanleger (Mers-Les-Bains-Platz); 10 Termine; 13,33 UE; 25€
Mitzubringen sind: Laufschuhe, -bekleidung und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 10

Ruhe und Entspannung im Alltag

Kursnummer: Y230115
Dozent: Roswitha Buderus

Finden Sie durch Übungen der Entspannung, Achtsamkeit und Meditation zu mehr innerer Ruhe und zu sich selbst. Im Alltag begegnen uns oft Belastungen, Anspannung, Disharmonie und Stress. Wir sind aus dem Gleichgewicht und suchen nach einem Ort der Ruhe, wo wir uns fallen lassen können und nur bei uns selbst sind. Entschleunigung, Dasein im Hier und Jetzt, mit sich selbst, in Ruhe und Stille. Neue Kraft und Energie gewinnen, um den Anforderungen des Alltags begegnen zu können.
In diesem Kurs lernen Sie Übungen der Entspannung, Achtsamkeit und Meditation kennen und praktizieren diese während des Kurses in Übungssequenzen. Und Sie erfahren, wie Sie diese in Ihrem Alltag anwenden können.

Mittwoch, 27.03., 19:00-20:00 Uhr; Beverungen, Gymnasium Dreifachturnhalle/Mehrzweckraum (Eingang: Eichenweg); 8 Termine; 10,67 UE; 22€
Mitzubringen sind: Unterlage (Decke/Matte), ggf. Kissen, bequeme Kleidung und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 10

Fit und beweglich für "Sie" und "Ihn"

Kursnummer: Y130244
Dozent: Elvira Mutz

Bereits mit 30 Jahren beginnt durch den ganz normalen Alterungsprozess der stetige Verlust an Kraft- und Dehnfähigkeit. Doch nach dem Motto "Sich Regen bringt Segen" lässt sich dieser Verlauf durch regelmäßige Bewegung im Alltag, z. B. durch geeignete Sportangebote, verlangsamen, aufhalten oder sogar umkehren, je nach Umfang und Art der körperlichen Betätigung. Zudem lassen sich koordinative Fähigkeiten wie Reaktion und Gleichgewicht bis ins hohe Alter trainieren.
Dieses Angebot soll gerade ältere Menschen ansprechen. Die Aktivität in der Gruppe hilft, die eigenen Möglichkeiten zu erkennen. Durch Kräftigungsübungen sowie Faszien- und Koordinationstraining, aber auch Spielformen bleibt man fit. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Die Übungen können differenziert werden, sodass jeder Teilnehmer in seinen persönlichen Belastungs- und Bewegungsmöglichkeiten aktiv sein kann. Mitzubringen sind Getränke, Handtuch und evtl. eine Gymnastikmatte.

Montag, 29.04., 09:15-10:15 Uhr; Warburg, Eisenbahnersporthalle (Desenbergstr. 3); 9 Termine; 12 UE; 36€

Fit für den Alltag für "Sie"

Kursnummer: Y130246
Dozent: Elvira Mutz

Bereits mit 30 Jahren beginnt durch den ganz normalen Alterungsprozess der stetige Verlust an Kraft- und Dehnfähigkeit sowie der allgemeinen Leistungsfähigkeit. Doch lässt sich dieser Verlauf durch regelmäßige Bewegung im Alltag, z. B. durch geeignete Sportangebote, verlangsamen, aufhalten oder sogar umkehren, je nach Umfang und Art der körperlichen Betätigung. Zudem lassen sich koordinative Fähigkeiten wie Reaktion und Gleichgewicht bis ins hohe Alter trainieren. Dieses Angebot möchte Frauen ansprechen, die sich gerne in einer Gruppe mit Gleichgesinnten fit halten möchten. Mit Funktionstraining vorwiegend aus den Bereichen Kraftausdauer, Koordination und Faszientraining, auch mit Kleingeräten, aber auch mit spielerischen Komponenten wird jede Stunde anders gestaltet. Durch Differenzierung der Übungen kann jede Teilnehmerin in ihren persönlichen Belastungs- und Bewegungsmöglichkeiten aktiv sein, sodass ein Training mit Abwechslung und Spaß möglich ist. Das Angebot ist auch für ältere Teilnehmerinnen geeignet.
Mitzubringen sind: Sportbekleidung, Iso-Matte, Handtuch und Getränk.

Donnerstag, 02.05., 18:30-19:30 Uhr; Warburg, Turnhalle im Altbau des Hüffertgymnasiums; 8 Termine; 10,67 UE; 32€

Vortrag "Grüner oder grauer Star? - Gibt´s noch andere Farben?"

Kursnummer: Y230106
Dozent: Amr Akel

Sehenden Auges ins Alter - Eine gute Sehkraft im Alter bedeutet Lebensqualität. Viele Erkrankungen können gestoppt/ eingedämmt werden durch rechtzeitige Erkennung. Oft werden diese beiden Augenerkrankungen miteinander verwechselt. Beide Erkrankungen und die Therapiemöglichkeiten, z.B. die "Grauer-Star-Operation" werden in dem Vortrag thematisiert.

Montag, 06.05., 17:30-18:15 Uhr; Beverungen, Cordt-Holstein-Haus (Weserstr. 10); 1 Termine; 1 UE; 5€
Teilnehmerzahl: mind. 6/ max. 30
Eine Voranmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich!

Gedächtnistraining in den Alltag integrieren

Kursnummer: Y130107
Dozent: Simone Hartmann

Wie können wir unser Gedächtnis trainieren und fördern und verschiedene Übungen einfach in unseren Alltag integrieren? Sie lernen an drei Abenden vielseitige Übungen kennen. Übungen, die allein oder in Gesellschaft von Familie und Freunden verschiedenster Altersgruppen funktionieren und auch noch Spaß machen. Die auch mal ohne Stift und Papier auskommen. Der Kurs richtet sich an interessierte Erwachsene mit und besonders auch ohne Vorkenntnisse. Dieser Kurs und das vorherige Halbtagsseminar sind unabhängig voneinander, können sich aber gemeinsam belegt, wunderbar ergänzen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie bitte zum Kurs ausreichend Getränke mit.
-Begrenzte Teilnehmerzahl!- Keine Ermäßigung möglich.

Montag, 06.05., 18:00-19:00 Uhr; Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Seminarraum II; 3 Termine; 4 UE; 11€

Yoga-Zusatzkurs (für TN der laufenden Kurse)

Kursnummer: Y230124
Dozent: Tanja Tschöke

Zusatzkurs für Teilnehmende der laufenden Yoga Kurse bei Tanja Tschöke.

Dienstag, 07.05., 18:30-19:30 Uhr; Beverungen, Grundschule/Turnhalle (Kolpingstr.); 3 Termine; 4,00 UE; 12€ 
Mitzubringen sind: Decke/Unterlage (z.B. Isomatte), bequeme/warme Kleidung, warme Socken und Getränke. 

Sommerkurs: Aqua-Jogging am Vormittag

Kursnummer: Y230233
Dozent: Rudi Hake

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Aqua-Jogging ist der gesunde Wassersport schlechthin! Gejoggt wird mithilfe eines Auftriebsgürtels in hüft- oder brusttiefem Wasser ohne Bodenkontakt. Aquajogging trägt wirkungsvoll und risikofrei zur allgemeinen Fitness bei. Schon eine Stunde pro Woche bewirkt eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Der Kurs bietet auch vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Die Wassertemperatur beträgt 25°.

Dienstag, 07.05., 09:15-10:00 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 22€
Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 16

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Sommerkurs: Aqua-Jogging am Vormittag

Kursnummer: Y230234
Dozent: Rudi Hake

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Aqua-Jogging ist der gesunde Wassersport schlechthin! Gejoggt wird mithilfe eines Auftriebsgürtels in hüft- oder brusttiefem Wasser ohne Bodenkontakt. Aquajogging trägt wirkungsvoll und risikofrei zur allgemeinen Fitness bei. Schon eine Stunde pro Woche bewirkt eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Der Kurs bietet auch vielfältige Möglichkeiten, die Anspannungen des Alltags und Berufs auszugleichen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Die Wassertemperatur beträgt 25°.

Dienstag, 07.05., 10:00-10:45 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 22€
Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 16

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Ganzheitliches Gedächtnistraining - Fortsetzung

Kursnummer: Y630216
Dozent: Ilona Friebe-Kleinekort

Mittwoch, 08.05., 10:00-11:30 Uhr; Willebadessen, Zeit für Pflege; 6 Termine; 12 UE; 20€

Frühlingsküche aus dem Thermomix

Kursnummer: Y130721
Dozent: Carmen Rütters-Engemann

Lernen Sie neue Rezepte aus dem Thermomix kennen.
Mitzubringen sind: Tupperdosen für evtl. Reste, Geschirrtuch, Schürze. Mitzubringen ist der Thermomix nach telef. Absprache mit der Dozentin. Die Lebensmittelkosten werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet.

Mittwoch, 08.05., 18:30-22:15 Uhr; Warburg, Küche der Eisenhoitschule; 2 Termine; 10 UE; 20€

Was kocht Mann?

Kursnummer: Y130713
Dozent: Maria Zimmermann

Männer, die gerne essen und genießen, sind auch meistens gute Köche! An den Kochabenden sind alle Männer willkommen, die gerne kochen - mit oder ohne Vorkenntnisse.
Mitzubringen sind: Messer, Geschirrtuch und Gefäße für evtl. Reste. Die Kosten für Lebensmittelzutaten werden direkt mit der Dozentin abgerechnet und sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

Donnerstag, 09.05., 18:00-21:30 Uhr; Warburg, Küche der Eisenhoitschule; 3 Termine; 14 UE; 34€

Gin Tasting - Gin ist in! Eine Spirituose zwischen Tradition und Trend

Kursnummer: Y130704
Dozent: Matthias Hannmann

Gin ist In
Gin, eine Spirituose zwischen Tradition und Trend. Ein Gin Tasting für alle, die verschiedene Geschmacksrichtungen ausprobieren möchten. Erfahren Sie von Dozent Matthias Hannmann im Cafe Blome mehr über die Herstellung und Geschichte dieser Spirituose.   

In der Kursgebühr ist der Betrag für die Verkostung enthalten.

Freitag, 10.05., 20:00-22:15 Uhr; ; 1 Termine; 3 UE; 23€

Grünfutter - ein Menü mit Wildkräutern

Kursnummer: Y230705
Dozent: Regina van Eickels

Scheinbar unscheinbares Grünzeug im Garten oder am Wegesrand kann essbar sein und uns eine Fülle an Aromen und Gesundheit schenken, wenn wir dieses in unsere Küche mit einbeziehen. Nach dem Kennenlernen der Kräuter kochen wir ein leckeres Menü.
Freuen Sie sich u.a. auf ein Tomaten-Wildkräuterbrot und Gundelrebenseis. Auch eine Waldmeisterbowle gehört im Mai dazu!

Samstag, 11.05., 10:30-14:30 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I/Lehrküche (Birkenstr.); 1 Termine; 5,33 UE; 13€
Die Kosten für die Zutaten werden direkt mit der Dozentin abgerechnet und sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
Mitzubringen sind: Brettchen, Messer, Geschirrtuch und verschließbare Gefäße für evtl. Lebensmittelreste.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max . 12

Stand-Up-Paddling (SUP)

Kursnummer: Y130231
Dozent: Reinhold Büchler

Entspannen, abschalten vom Alltag, sich auspowern, die Natur erleben, die Fitness verbessern - Stand-Up-Paddling vereint all diese Aspekte. Paddeln kann jeder, auch noch im hohen Alter. Wir starten mit einer Einführung in Material, Sicherheit, Paddeltechnik und den Grundregeln auf dem Wasser. Anschließend geht es mit den Boards aufs Wasser.
Mindestalter: 12 Jahre, bei Minderjährigen ist bei der Anmeldung eine Einverständniserklärung der Eltern vorzulegen. Die Voranmeldung im VHS-Büro ist unerlässlich. Keine Ermäßigung möglich.

Sonntag, 12.05., 10:00-14:00 Uhr; Hallenbad Warburg; 1 Termine; 5,33 UE; 48€

Vortrag "Burnout - Lass' es nicht soweit kommen!"

Kursnummer: Y230103
Dozent: Roswitha Buderus

Viele Menschen in unserer Gesellschaft leiden heute unter Zeitdruck, Anspannung, innerer Unruhe, einem hohen Leistungsdruck und/oder Stress. Eine dauerhaft hohe Belastung sowie chronischer Stress können zu einer ständigen Erschöpfung bis hin zum Burnout-Syndrom führen. Als besonders gefährdet gelten Beschäftigte in Sozial- und Gesundheitsberufen sowie im Dienstleistungssektor.
Im Vortrag werden Ursachen, Symptome und erste Anzeichen vom Burnout-Syndrom dargestellt. Seinem Entstehungsprozess sowie dem Erkennen von eigenen Ressourcen zur Bewältigung von Stress und emotionaler Erschöpfung wird nachgegangen. Dazu werden geeignete Strategien und Techniken zur Stressbewältigung vorgestellt, so dass einem Burnout-Syndrom frühzeitig entgegen gewirkt werden kann.
Wir können dem Stress nicht immer entkommen - aber wir können lernen, mit dem Stress umzugehen.

Montag, 13.05., 19:00-20:30 Uhr; Beverungen, Cordt-Holstein-Haus (Weserstr. 10); 1 Termine; 2 UE; 5€
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 30
Eine Voranmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich!

Nur für Schwimmer: Kraulschwimmen - erlernen und/oder verbessern

Kursnummer: Y230221
Dozent: Alexander Klaus

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Das Kraulschwimmen, auch nur Kraulen genannt, zählt zu den Wechselschwimmarten und ist die schnellste Schwimmart im Freistilschwimmen. Dabei liegt das Gesicht des Schwimmers im Wasser, der Blick ist auf den Grund des Beckenbodens gerichtet. Zum Atmen wird der Kopf alle zwei bis fünf Armzüge seitlich gedreht. Der Körper bleibt dabei in der horizontalen Lage. Das Wenden erfolgt üblicherweise mit der Rollwende. Der Schwimmer macht eine Rolle und stößt sich mit den Beinen vom Beckenrand ab.
Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die das Kraulschwimmen erlernen oder ihre Kraultechnik verbessern möchten.
Teilnahmevoraussetzung ist die sichere Schwimmfähigkeit!
Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt!
Kursbeginn: Dienstag, 14.5., 19.30-20.15 Uhr;

Dienstag, 14.05., 19:30-20:15 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 35€
Mitzubringen ist: Badebekleidung.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 10

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt
vor Ort zu entrichten. Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Kochkurs: Haute Cuisine-Zusatztermin

Kursnummer: Y230709
Dozent: Helmut Ingebrand

Sie kochen gerne oder möchten Finesse dazu lernen. Dann sind Sie in diesem weiteren Gourmet-Kochkurs genau richtig. Der Profikoch Helmut Ingebrand aus Höxter wird Ihnen Tipps und Tricks zeigen, damit Ihre nächste Feier noch lange in aller Munde bleibt. Erlernen Sie verschiedene Schneidetechniken, das richtige filetieren von Fisch und den Ansatz von Soßen. 
Im Kurs "Haute Cuisine" werden Romana-Salat mit Cesar Dressing, gerösteten Pinienkernen, Croutons, Kresse und gebratenen Hähnchenbruststreifen, gebratenes Lachsfilet mit Hummer - Bisque, sommerliches Pfannengemüse und Wildreis / Nudel Risotto und Vanille - Parfait mit Erdbeervariationen zubereitet.
Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie die anschließende Verkostung.

Donnerstag, 16.5., 18.00-22.00 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I/Lehrküche (Birkenstr.); 5,33 UE; Gebühr: 18,00 €

Mitzubringen sind: verschließbare Gefäße für evtl. Lebensmittelreste.
Die Kosten für die Zutaten werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet und sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 12

Gin-Tasting

Kursnummer: Y330701
Dozent: Herrn Tobias Radler Diemelstrand UG & Co.KG

In der ca. 3-stündigen Veranstaltung werden fünf unterschiedliche Fieldfare-Drinks (pur, als Gin&Tonic und als Cocktail) serviert, für das leibliche Wohl steht ein Menü aus regionalen Essens-Spezialitäten bereit. Zwischen den einzelnen Runden wird der Herstellungsprozess von unserem Chef-Destiller erläutert und werden einige Anekdoten erzählt.

Freitag, 17.05., 18:00-21:00 Uhr; Liebenau-Ostheim, "Diemelstrand", In der Breite 2a; 1 Termine; 4 UE; 55€

In Zusammenarbeit mit der Vinothek Schneider: Weinseminar "Sommerweine"

Kursnummer: Y230718
Dozent: Birgit Anne Schneider

Erfrischende Weine an warmen Sommertagen sind ein toller Genuss. Das gilt für Weiß-, Rosé- und Rotweine gleichermaßen. Wir stellen Ihnen einige schöne Tropfen vor, die Sie probieren und genießen können. Dazu erfahren Sie etwas über die Winzer, die Lagen und die Weinanbaugebiete. Und wir beantworten Ihre Fragen.
In der Gebühr sind die verschiedenen Weine, Baguette und Mineralwasser enthalten.

Freitag, 17.05., 19:30-22:00 Uhr; Beverungen, Vinothek Schneider (Lange Str. 30); 1 Termine; 3,33 UE; 18€
Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 18 Jahre!
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 20

Frühlingsküche aus dem Thermomix

Kursnummer: Y130722
Dozent: Carmen Rütters-Engemann

Lernen Sie neue Rezepte aus dem Thermomix kennen.
Mitzubringen sind: Tupperdosen für evtl. Reste, Geschirrtuch, Schürze. Mitzubringen ist der Thermomix nach telef. Absprache mit der Dozentin. Die Lebensmittelkosten werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet.

Dienstag, 21.05., 18:30-22:15 Uhr; Warburg, Küche der Eisenhoitschule; 2 Termine; 10 UE; 20€

Kochen mit dem Thermomix "Frühlingsküche mit saisonalen Produkten"

Kursnummer: Y230707
Dozent: Carmen Rütters-Engemann

Wir machen einen Streifzug durch die gesamte Frühlingsküche und verarbeiten alles was der Frühling zu bieten hat. Leckere und alltagstaugliche Gerichte für die gesamte Familie verfeinert mit frischen Kräutern. Mitmachen kann jeder, der Spaß am gemeinsamen Kochen und Ausprobieren neuer Rezepte hat.
Sie kennen den Thermomix schon oder möchten den Umgang mit dem Thermomix kennenlernen? Probieren Sie neue Gerichte aus und lassen sich inspirieren.

Gleiches Thema, aber mit neuen Rezepten und Ideen kochen wir am diesem Abend.

Mitzubringen sind: Thermomix nach telefonischer Absprache mit der Dozentin/VHS, Geschirrtuch, verschließbare Gefäße für evtl. Lebensmittelreste und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 12
Die Kosten für Lebensmittelzutaten werden direkt mit der Dozentin abgerechnet und sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

Mittwoch, 22.05., 18:30-22:15 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I/Lehrküche (Birkenstr.); 1 Termine; 5 UE; 12€

Kanu-/Kajaktour auf der Weser

Kursnummer: Y230235
Dozent: Ulrich Wille

Wer das schöne Weserbergland einmal anders kennenlernen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Mit dem Kanu auf die Weser und die Sehenswürdigkeiten aus einer anderen Perspektive auf sich wirken lassen. Vorbei an dem Schloss Fürstenberg, entlang der Freizeitseen und dem Weltkulturerbe Corvey. In Stahle endet die Fahrt auf dem Wasser und es geht mit dem Bulli zurück nach Beverungen.
Die Paddelzeit beträgt ca. 4 1/2 Stunden zzgl. einer Pause.
Kanus, Kajaks, Paddel und Schwimmweste werden gestellt.
Für die Paddeltour sollten die Teilnehmer schwimmen können. Unter 18-jährige brauchen die Einverständniserklärung der Eltern, um an der Tour teilnehmen zu dürfen.
Eine Voranmeldung im VHS-Büro ist bis Donnerstag, 18.04.2019 erforderlich.
Ein kostenfreier Rücktritt ist nur bis zu diesem Termin möglich!

Samstag, 25.05., 11:00-16:00 Uhr; Beverungen, Treffpunkt: Dampferanleger (Mers-Les-Bains-Platz); 1 Termine; 6 UE; 35€
Mitzubringen sind: festes Schuhwerk, Wechselbekleidung und Proviant für unterwegs.

Haute Cuisine"

Kursnummer: Y230702
Dozent: Helmut Ingebrand

Sie kochen gerne oder möchten Finesse dazu lernen. Dann sind Sie in diesem weiteren Gourmet-Kochkurs genau richtig. Der Profikoch Helmut Ingebrand aus Höxter wird Ihnen Tipps und Tricks zeigen, damit Ihre nächste Feier noch lange in aller Munde bleibt. Erlernen Sie verschiedene Schneidetechniken, das richtige filetieren von Fisch und den Ansatz von Soßen.
Im Kurs "Haute Cuisine" werden Romana-Salat mit Cesar Dressing, gerösteten Pinienkernen, Croutons, Kresse und gebratenen Hähnchenbruststreifen, gebratenes Lachsfilet mit Hummer - Bisque, sommerliches Pfannengemüse und Wildreis / Nudel Risotto und Vanille - Parfait mit Erdbeervariationen zubereitet.
Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie die anschließende Verkostung.

Mittwoch, 05.06., 18:00-22:00 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I/Lehrküche (Birkenstr.); 1 Termine; 5,33 UE; 18€
Mitzubringen sind: verschließbare Gefäße für evtl. Lebensmittelreste.
Die Kosten für die Zutaten werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet und sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 12

Frühlingsküche aus dem Thermomix

Kursnummer: Y130723
Dozent: Carmen Rütters-Engemann

Lernen Sie neue Rezepte aus dem Thermomix kennen.
Mitzubringen sind: Tupperdosen für evtl. Reste, Geschirrtuch, Schürze. Mitzubringen ist der Thermomix nach telef. Absprache mit der Dozentin. Die Lebensmittelkosten werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet.

Mittwoch, 05.06., 18:30-22:15 Uhr; Warburg, Küche der Eisenhoitschule; 2 Termine; 10 UE; 20€

Grünes Picknick

Kursnummer: Y130715
Dozent: Regina van Eickels

Im Frühjahr ist die Natur unsere Speisekammer. Aus zahlreichen essbaren Wildkräutern und Blüten bereiten wir ein "Grünes Picknick" vor und genießen es beim regen Austausch von Kräuterwissen. Ein Gierschsalat im Glas, Brennesselkuchen vom Blech und Kräuterlimonade gehören zu den Delikatessen.
Mitzubringen sind: Messer, Geschirrtuch und Tuppertöpfe für evtl. Reste. Die Kosten für Lebensmittelzutaten werden direkt mit der Dozentin abgerechnet und sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Anmeldeschluss: Donnerstag, 6.6.2019.

Donnerstag, 13.06., 18:00-21:45 Uhr; Warburg, Küche der Eisenhoitschule; 1 Termine; 5 UE; 11€

In Zusammenarbeit mit der Vinothek Schneider: <br />Weinseminar "Unsere Besten"

Kursnummer: Y230719
Dozent: Birgit Anne Schneider

Probieren Sie besondere Weine aus bekannten Anbaugebieten. Neben traditionellen Weinen verkosten wir auch moderne Stile. Haben Sie Lust auf köstlichen Weißwein, Prickler und herrlich erfrischende Rotweine?
An diesem Abend haben Sie die Gelegenheit, unsere Besten zu probieren
In der Gebühr sind die Weine, Baguette und Mineralwasser enthalten.

Freitag, 14.06., 19:30-22:30 Uhr; Beverungen, Vinothek Schneider (Lange Str. 30); 1 Termine; 4 UE; 25€
Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 18 Jahre!
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 20

Nur für Schwimmer: Kraulschwimmen - erlernen und/oder verbessern

Kursnummer: Y230222
Dozent: Alexander Klaus

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freibad Beverungen und Umgebung e.V. „Die Batze“

Das Kraulschwimmen, auch nur Kraulen genannt, zählt zu den Wechselschwimmarten und ist die schnellste Schwimmart im Freistilschwimmen. Dabei liegt das Gesicht des Schwimmers im Wasser, der Blick ist auf den Grund des Beckenbodens gerichtet. Zum Atmen wird der Kopf alle zwei bis fünf Armzüge seitlich gedreht. Der Körper bleibt dabei in der horizontalen Lage. Das Wenden erfolgt üblicherweise mit der Rollwende. Der Schwimmer macht eine Rolle und stößt sich mit den Beinen vom Beckenrand ab.
Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die das Kraulschwimmen erlernen oder ihre Kraultechnik verbessern möchten.
Teilnahmevoraussetzung ist die sichere Schwimmfähigkeit!
Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt!
Kursbeginn: Dienstag, 18.6., 19.30-20.15 Uhr;

Dienstag, 18.06., 19:30-20:15 Uhr; Beverungen, Freibad (Bevertrift 23); 8 Termine; 8 UE; 35€
Mitzubringen: Badebekleidung.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 10

Der Eintritt ist für Mitglieder des Fördervereins über den Vereinsbeitrag abgegolten. Nichtmitglieder haben den Eintritt vor Ort zu entrichten.
Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten!

Stressbewältigung durch Achtsamkeit - ein MBSR Schnuppertag

Kursnummer: Z230116
Dozent: Prof. Dr. Dr. Martin Hörning

Aus der Getriebenheit des Alltags aussteigen, Zeit zu finden für den Augenblick. Dabei hilft uns die Entwicklung von Achtsamkeit (Mindfulness). Wir üben den Zugang dazu mit den Methoden des so genannten MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Prof. Jon Kabat-Zinn. An diesem Schnuppertag lernen wir die Basisübungen dieses Programms kennen: den Bodyscan sowie Meditations- und einfache Yogaübungen. Kurze Informationseinheiten zu den Themen Stress und Stressreaktion, Umgang mit schwierigen Gefühlen und Grübelneigung, heilsamer Umgang mit sich selbst und schwierige Kommunikation runden den Tag ab. Es bleibt genügend Zeit für den Austausch untereinander und für die Beantwortung von Fragen.
Geübt wird in den historischen Räumen der Burg Herstelle, dort wird auch gemeinsam gegessen. Eine Kleinigkeit (nicht zu üppig, das stört das anschließende Üben) sollte mitgebracht werden. Mineralwasser, Kaffee und Tee gibt es kostenfrei vor Ort.
Dieser Schnuppertag ist nicht geeignet für Menschen, die sich in der akuten Phase einer psychischen Erkrankung befinden.

 

Samstag, 19.10., 10:00-16:30 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 1 Termine; 7,67 UE; 45€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und Verpflegung für den Tag.
Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 12