Gesundheit

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
V230204 Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik für Damen und Herren 05.09.2017 Beverungen, Sekundarschule (Turnhalle I) Saskia Reichmann
V230200 Handball für Anfänger - Schüler/innen im Alter von 12 - 16 Jahren 08.09.2017 Beverungen, Gymnasium Dreifachturnhalle Safaa Al Sabsabi
V230104 Autogenes Training (Dalh) 28.09.2017 Kath Kita Dalhausen Roswitha Buderus
V130246 Wassergymnastik für Damen 18.10.2017 Warburg, Hallenbad Nicola Horsthemke
V130114 Ärger und Alltagsstress - Was kann ich dagegen setzen? 07.11.2017 Warburg, Böttrichsches Haus Klaus Stalze
V230111 Schnell und einfach mehr Energie - Gehirngymnastik, Heilströmen und Eutonie 08.11.2017 Beverungen, Mehrzweckraum Dreifachturnhalle Anne Rox
V330222 Aquafitness 10.11.2017 Borgentreich, Hallenbad Karola Kornels

Wirbelsäulen- und Ausgleichsgymnastik für Damen und Herren

Kursnummer: V230204
Dozent: Saskia Reichmann

Unter Rücken- und sonstigen Schmerzen leiden heute viele Menschen. In diesem Kurs wollen wir eine spezielle Ausgleichsgymnastik durchführen. Die üblichen Körperbewegungen der Menschen sind einseitig und auch bei körperlicher Arbeit nicht ausreichend, um den Körper mit seinen vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten in guter Kondition zu erhalten. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Unterstützung des Wirbelsäulenbereichs. Eine regelmäßige Wirbelsäulengymnastik, besonders nach langem Stehen, langem Sitzen etc. ist die beste Vorbeugung und/oder Linderung gegen die so verbreiteten "Wirbelsäulenbeschwerden".

Dienstag, 05.09., 18:00-18:45 Uhr; Sekundarschule (Turnhalle I); 15x; 15,00 UE; 47,00€
Mitzubringen sind: Unterlage (z.B. Isomatte), Sportbekleidung und -schuhe.
Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 25

Handball für Anfänger - Schüler/innen im Alter von 12 - 16 Jahren

Kursnummer: V230200
Dozent: Safaa Al Sabsabi

Handball ist ein Mannschaftssport und wird, wie der Name schon sagt, mit der Hand und einer gewissen Ballgröße mit jeweils sieben Spielern - sechs Feldspieler und einem Torwart - pro Mannschaft gespielt. Dieser Kurs vermittelt Schüler/innen die Grundtechniken des Handballs, z. B. das Fangen, Werfen und Passen des Balles, das Dribbeln mit dem Ball und die Durchführung von einfachen Spielzügen. Und da es ohne Grundlagen und Regeln nicht geht, gehören diese ebenfalls zum Kursinhalt.

NEUER KURSBEGINN Freitag, 08.09., 18:00-19:30 Uhr; Sekundarschule im Dreiländereck (Turnhalle II); 12x; 24,00 UE; 28,00€
Mitzubringen sind: Sportbekleidung, -schuhe und Getränke.
Teilnehmerzahl: min. 14 / max. 20

Autogenes Training (Dalh)

Kursnummer: V230104
Dozent: Roswitha Buderus

Der Berliner Psychiater Heinrich Schulz entwickelte diese Entspannungsmethode des Autogenen Trainings.
Mit dieser Methode können Sie Ihr Wohlbefinden und Ihre Konzentration steigern, zudem mehr Gelassenheit im Umgang mit Belastungen erreichen.
Die Übungen können jederzeit und überall ausgeführt werden, sind also ideal, um im stressigen Alltag Ruhe zu finden.
Im Kurs lernen Sie die Methode des Autogenen Trainings kennen und können sich in der Gruppe austauschen.

Donnerstag, 28.09., 19:00-20:00 Uhr; Kath Kita Dalhausen; 10x; 13,33 UE; 28,00€
Mitzubringen sind: Unterlagen (Decke/Matte), bequeme Kleidung und Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 12

Wassergymnastik für Damen

Kursnummer: V130246
Dozent: Nicola Horsthemke

Schwimmen ist wie kaum eine andere Sportart dazu geeignet, den Menschen aller Altersstufen gleichermaßen Entspannung, Freude, Fitness und allgemeines Wohlbefinden zu schenken. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, künftig selbständig Übungen zur Entlastung ihrer Rückenmuskulatur durchzuführen. - Begrenzte Teilnehmerzahl! -
Der Eintritt für das Hallenbad muss direkt vor Ort gezahlt werden und ist nicht in der Kursgebühr enthalten.

Mittwoch, 18.10., 20:00-20:45 Uhr; Warburg, Hallenbad; 10x; 10,00 UE; 19,00€

Ärger und Alltagsstress - Was kann ich dagegen setzen?

Kursnummer: V130114
Dozent: Klaus Stalze

Viele, oft auch immer wiederkehrende Belastungssituationen machen das Abschalten am Ende eines Tages manchmal schwer. Es wird aufgezeigt, welche unterschiedlichen Signale der eigene Körper auf Belastungsreize sendet, welche Möglichkeiten der Verringerung bestehen und wie Kommunikation deeskalierend wirken kann. Darüber hinaus werden mit bewusst eingesetzten Übungen der Progressiven Muskelentspannung und dem Autogenen Training probate Gegenmittel vorgestellt.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Iso-Matte, Decke und evtl. ein kleines Kissen.

Dienstag, 07.11., 19:30-21:00 Uhr; Warburg, Böttrichsches Haus; 6x; 12,00 UE; 45,00€

Schnell und einfach mehr Energie - Gehirngymnastik, Heilströmen und Eutonie

Kursnummer: V230111
Dozent: Anne Rox

Gehirngymnastik sind einfache, gut erlernbare Körperbewegungen, die beide Gehirnhälften aktivieren.
Außerdem werden Übungen in Eutonie und Heilströmen angeboten.
Eutonie sind leicht auszuführende körperliche Übungen, die gut in den Alltag integriert werden können. Sie helfen uns, zu innerer Ordnung und zu Hör- und Unterscheidungsfähigkeit zu kommen. Geübt wird im Liegen, Sitzen und Stehen.
Beim Heilströmen kann durch Händeauflegen an bestimmten Stellen die Energie unseres Körpers zum Fließen gebracht werden. Dadurch gelingt es oft, Stoffwechselprozesse zu harmonisieren und die Gesundheit zu stärken. Heilströmen ist einfach und man ist verblüfft, dass diese einfache Methode für die Gesunderhaltung so wirkungsvoll sein kann.
Mit allen angebotenen Übungen kann die Energie im Körper zum Fließen gebracht und können Blockaden aufgelöst werden.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer ab 16 Jahren.

Mittwoch, 08.11., 17:00-18:30 Uhr; Mehrzweckraum Dreifachturnhalle; 6x; 12,00 UE; 27,00€
Mitzubringen sind: zwei Decken, bequeme Kleidung, warme Socken, ein Handtuch und Trinkwasser.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 15

Aquafitness

Kursnummer: V330222
Dozent: Karola Kornels

Wasser bietet aufgrund seiner Eigenschaften (Auftrieb, Widerstand, Trägheit etc.) besondere Möglichkeiten für ein gesundheitsorientiertes Ganzkörpertraining. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die spaßbetonte Ausdauer-, Spiel- und Bewegungsformen im Wasser kennen lernen möchten.
Der Eintritt für das Hallenbad ist nicht in der Gebühr enthalten, er muss vor Ort entrichtet werden.

Freitag, 10.11., 18:30-19:15 Uhr; Borgentreich, Hallenbad; 6x; 6,00 UE; 13,00€