Beratungsstelle für Arbeit und Beruf

Seit fast 10 Jahren bietet die Beratungsstelle für Arbeit und Beruf (bis 2019 Erwerbslosenberatungsstelle) in Höxter und Warburg Unterstützung für von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen und Erwerbslose, Arbeits- und Ausbildungssuchende, für Beschäftigte aus EU-Ländern und gegen Arbeitsausbeutung. Die Beratungsstelle bietet Ratsuchenden Unterstützung bei ihrer beruflichen Entwicklung an. Als Wegweiser informiert sie über Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, berät in persönlichen und sozialen Fragen und bietet Unterstützung bei der Bewältigung von Arbeitslosigkeit . Eingeladen sind ebenfalls in Deutschland beschäftigte EU-Bürger, die sich über ihre Grundrechte als Arbeitnehmer informieren wollen oder Unterstützung bei Fragen, die das Leben und Arbeiten in Deutschland mit sich bringt, benötigen.

VHS-Seminarhaus Albaxer Straße 5, 37671 Höxter, (gegenüber dem Parkplatz Berliner Platz)
Danuta Küppers
Dipl. Pädagogin
Telefon 05271 963 4922
d.kueppers@vhs-hoexter.de
Di:          08.30 – 13.00 Uhr und 13.30 – 15.00 Uhr
Do:         08.30 – 13.00 Uhr und 13.30 – 15.00 Uhr
Fr:          08:00 – 14.00 Uhr

Agnes Flach
Dipl. Soz.Pädagogin
Telefon 05271 963 4923
a.flach@vhs-hoexter.de
Di:          08.30 – 13.00 Uhr und 13.30 – 15.00 Uhr
Do:         nach Vereinbarung

Rathaus Zwischen den Städten, 34414 Warburg
Agnes Flach

Dipl. Soz.Pädagogin
Telefon 05641 74777-20
a.flach@vhs-hoexter.de
Mo:       08.30 – 13.00 Uhr und 13.30 – 15.00 Uhr
Mi:        08.30 – 13.00 Uhr und 13.30 – 15.00 Uhr