Kultur

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
Z620921 Tanzen für Paare - Tanzsportkreis F1 30.08.2019 Willebadessen-Borlinghausen, Teutonia Klippenhalle Joachim Schmidt
Z620922 Tanzen für Paare - Tanzsportkreis F2 30.08.2019 Willebadessen-Borlinghausen, Teutonia Klippenhalle Joachim Schmidt
Z620924 Tanzen für Paare - Tanzsportkreis S1 01.09.2019 Willebadessen-Borlinghausen, Teutonia Klippenhalle Hildegard Schmidt
Z620904 Tanzen für Paare - Grund-Aufbaukurs 01.09.2019 Willebadessen-Borlinghausen, Teutonia Klippenhalle Hildegard Schmidt
Z220110 In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR: Literatur-Treff 04.09.2019 Beverungen, Buchhandlung "LESBAR" (Weserstr. 7) Dr. Andreas Knoblauch-Flach
Z120805 VHS-Frauenchor am Nachmittag 05.09.2019 Warburg, Seniorenzentrum St. Johannes (Landfurt) Luise Nocke-Herr
Z120411 VHS-Fotosprechstunde der Fotofreunde Warburg 05.09.2019 Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Seminarraum III Ralf Gerhard
Z121405 Nähen für Kids (ab 9 Jahren) 06.09.2019 Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Seminarraum I Gudrun Hösel
Z221301 Schwälmer Weißstickerei und andere Sticktechniken für Anfänger und Fortgeschrittene 08.10.2019 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.) Carin Brandt
Z421408 Zuschneiden und Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene 09.10.2019 Peckelsheim, Eggeschule (Realschulgebäude, Schützenweg) Hildegard Wieners
Z321408 Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene 10.10.2019 Borgentreich, Bördelandschule (Verwaltungsgebäude II, ehem. Hauptschule, Platz der Stadt Rue 5) Hildegard Wieners
Z321407 In Bühne: Nähen am Nachmittag 21.10.2019 Bühne, DRK-Heim Hildegard Wieners
Z120504 Kreative Acrylmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene (Fortsetzungskurs) 29.10.2019 Warburg, Gymnasium Marianum, Kunstraum (Pavillon, Eingang über den Schulhof) Heike Tewes
Z120402 Die 50er und 60er Jahre in Gedichten und Songs - Die Nachkriegszeit und die Jahre danach - eine Reise durch Literatur und Musik 05.11.2019 Warburg, Musikcafé zur Tenne (Delbrückstr. 1) Dr. Ingeborg Philipper
Z221302 Kreatives Häkeln 07.11.2019 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.) Dörte Wilhelm
Z320405 Adobe Photoshop für Anfänger 16.11.2019 Borgentreich, Bördelandschule (Verwaltungsgebäude II, ehem. Hauptschule, Platz der Stadt Rue 5) Katharina Götte
Z621402 Stil - wer bin ich? Wer will ich sein? 23.11.2019 Willebadessen, Haus des Gastes Gabriele Schorscher-Manchen
Z220115 Einführungsvortrag zum Schauspiel "Hildegard von Bingen - Die Visionärin" 05.12.2019 Beverungen, Stadthalle/Saal Bever (Kolpingstr. 5)
Z220501 In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Stilllebenmalerei: Stille Pracht - Festliches im Kleinformat 07.12.2019 Burg Herstelle Christine Reinckens
Z220116 Einführungsvortrag zum Drama "Nathan der Weise" 29.01.2020 Beverungen, Stadthalle/Saal Bever (Kolpingstr. 5)

Tanzen für Paare - Tanzsportkreis F1

Kursnummer: Z620921
Dozent: Joachim Schmidt

Der Kurs richtet sich an Tanz-Paare, die über gute umfangreiche Tanzkenntnisse im Standard- und Lateintanz verfügen, sich weiterentwickeln und ihr bisheriges Können perfektionieren wollen. Eine intensive Wiederholung der Tanzschrittfolgen des jeweiligen Tanzes steht am Anfang dieses Semesters. Nachfolgend werden aus dem Figurenkatalog weitere komplexe Tanzschritte erlernt und in die bestehenden Choreographien eingearbeitet. Auf Kopf- und Körperhaltung wird verstärkt eingegangen. Niveauvolle Tanzbälle und Tanz-Veranstaltungen werden vom Dozenten mitgeteilt. Paarweise Anmeldung ist sinnvoll.
Die Kosten für die Musikgestellung sind nicht in der Kursgebühr enthalten und werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet.

Freitag, 30.08., 19:00-20:30 Uhr; Willebadessen-Borlinghausen, Teutonia Klippenhalle; 12 Termine; 24 UE; 60€

Tanzen für Paare - Tanzsportkreis F2

Kursnummer: Z620922
Dozent: Joachim Schmidt

Der Kurs richtet sich an Tanz-Paare, die über gute umfangreiche Tanzkenntnisse im Standard· und Lateintanz verfügen, sich weiterentwickeln und ihr bisheriges Können perfektionieren wollen. Eine intensive Wiederholung der Tanzschrittfolgen des jeweiligen Tanzes steht am Anfang dieses Semesters. Nachfolgend werden weitere komplexe Tanzschritte erlernt und in die bestehenden Choreographien eingearbeitet. Auf Kopf- und Körperhaltung wird verstärkt eingegangen.
Die Kosten für die Musikgestellung sind nicht in der Kursgebühr enthalten und werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet.

Freitag, 30.08., 20:30-22:00 Uhr; Willebadessen-Borlinghausen, Teutonia Klippenhalle; 12 Termine; 24 UE; 60€

Tanzen für Paare - Tanzsportkreis S1

Kursnummer: Z620924
Dozent: Hildegard Schmidt

Der Kurs richtet sich an Tanz-Paare die über gute Tanzkenntnisse im Standard und Lateintanz verfügen, sich weiterentwickeln und ihr bisheriges Können perfektionieren wollen. Eine intensive Wiederholung der Tanzschrittfolgen des jeweiligen Tanzes steht am Anfang dieses Semesters. Nachfolgend werden aus dem Figurenkatalog weitere komplexe Tanzschritte erlernt und in die bestehenden Choreographien eingearbeitet.
Auf Kopf- und Körperhaltung wird verstärkt eingegangen. Niveauvolle Tanzbälle und Tanz-Veranstaltungen werden vom Dozenten mitgeteilt. Siehe auch www.tanzsportkreis.de
Die Kosten für die Musikgestellung sind nicht in der Kursgebühr enthalten und werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet.

Sonntag, 01.09., 19:00-20:30 Uhr; Willebadessen-Borlinghausen, Teutonia Klippenhalle; 13 Termine; 26 UE; 65€

Tanzen für Paare - Grund-Aufbaukurs

Kursnummer: Z620904
Dozent: Hildegard Schmidt

Für Teilnehmer/innen mit einigen Grundkenntnissen, auch ideal für Quer- und Wiedereinsteiger geeignet, die schon einmal einen Tanzkurs absolviert haben, und für Teilnehmer*innen aus dem vorangegangenen Semester. In diesem Kurs wird das bisher Erlernte wiederholt, gefestigt und mit neuen interessanten Tanzschrittfiguren kombiniert.
Je nach Wunsch und Leistungsstand wird weiter tänzerisch aufgebaut. Um das Tanzen in der Öffentlichkeit zu praktizieren, ist auch der gemeinsame Besuch einer Tanzveranstaltung auf Wunsch möglich. Eine frühzeitige Anmeldung, auch für spätere evtl. zusätzlich eingerichtete Kurse, ist ratsam und das ganze Jahr über möglich. Siehe auch unter www.tanzsportkreis.de Paarweise Anmeldung ist sinnvoll.

Sonntag, 01.09., 20:30-22:00 Uhr; Willebadessen-Borlinghausen, Teutonia Klippenhalle; 13 Termine; 26 UE; 65€

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LESBAR: Literatur-Treff

Kursnummer: Z220110
Dozent: Dr. Andreas Knoblauch-Flach

Sie lesen gerne und wollen sich über Literatur austauschen? Dann sind Sie beim Literatur-Treff genau richtig!
Die Diskussionen beschäftigen sich z. B. mit gattungsspezifischen Einordnungen sowie alltags- und gesellschaftspolitischen Bezügen.
Der Literatur-Treff findet einmal im Monat statt. In diesem Semester erstmalig am Mittwoch, 4.9.
Dabei wird "Der Grüne Heinrich" von Gottfried Keller unser erstes Buch sein.

Mittwoch, 04.09., 18:15-20:30 Uhr; Beverungen, Buchhandlung "LESBAR" (Weserstr. 7); 5 Termine; 15 UE; 24€
Teilnehmerzahl: mind. 8/max. 15

VHS-Frauenchor am Nachmittag

Kursnummer: Z120805
Dozent: Luise Nocke-Herr

Der VHS-Frauenchor steht allen Frauen zur Teilnahme offen. Notenfestigkeit ist keine Aufnahmebedingung, nur ein gutes Gehör und Freude am Chorgesang. Neben der Pflege geselligen Liedgutes will sich der Chor Aufgaben der kirchlichen Gemeinden des Stadtgebietes widmen.

Donnerstag, 05.09., 15:45-17:15 Uhr; Warburg, Seniorenzentrum St. Johannes (Landfurt); 15 Termine; 30 UE; 39€

VHS-Fotosprechstunde der Fotofreunde Warburg

Kursnummer: Z120411
Dozent: Ralf Gerhard

Die „Fotosprechstunde“ ist eine Kooperation der Volkshochschule und der Fotofreunde Warburg (FFW) und wird gemeinsam durch den Seminarleiter und die Gruppenmitglieder der Fotofreunde Warburg gestaltet. Wie der Seminartitel „Fotosprechstunde“ verspricht, öffnet sich die Gruppe auch für Themenwünsche zusätzlich angemeldeter VHS-Kursteilnehmer. Themenwünsche können nach Anmeldung auch vorab per E-Mail eingebracht werden: fotofreundewarburg@t-online.de

Unter dem Motto "Subjektiv durchs Objektiv" treffen sich die Fotofreunde Warburg regelmäßig zur Vorstellung und Besprechung eigener Fotos, zum Erfahrungsaustausch, Besprechung und Erarbeitung von Problemen und fotografischen Themen, incl. Fotopraxis-Trainings zu vielen Themenbereichen und Fragestellungen, elektronische Bildbearbeitung zur Optimierung von Fotos, Fotoexkursionen und zum Besuch von Fotoausstellungen.

Der Kurs findet ca. im 14tägigen Rhythmus statt, jeweils donnerstags in der Zeit von 20.00-22.15 Uhr. Die Termine sowie die jeweils vorgesehenen Themen werden im Internet unter folgendem Link veröffentlicht:
foto-freunde-wbg.jalbum.net/VHS-FFW-Sprechstunde/

Donnerstag, 05.09., 20:00-22:15 Uhr; Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Seminarraum III; 8 Termine; 24 UE; 25€

Nähen für Kids (ab 9 Jahren)

Kursnummer: Z121405
Dozent: Gudrun Hösel

In diesem Kurs lernen Kinder und Jugendliche die Nähgrundlagen aus dem Schneiderhandwerk "Schritt für Schritt". Falls bereits Nähkenntnisse vorhanden sind, können diese vertieft werden. Mitzubringen sind: Nähmaschine, Nähutensilien und Stoff. - Begrenzte Teilnehmerzahl! - Keine Ermäßigung möglich!

Freitag, 06.09., 16:00-18:30 Uhr; Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Seminarraum I; 10 Termine; 33,33 UE; 64€

Schwälmer Weißstickerei und andere Sticktechniken für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer: Z221301
Dozent: Carin Brandt

In diesem Kurs werden Techniken der Schwälmer Stickerei vermittelt. In der Schwalm im Hessenland ist diese herrliche Volkskunst der Weißstickerei beheimatet. Wohl keine Handarbeit ist so vielseitig, abwechslungsreich und wird mit so viel Liebe und Eifer gearbeitet wie die hessische Weißstickerei.

Dienstag, 08.10., 15:30-17:45 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.); 7 Termine; 21 UE; 44€
Mitzubringen sind: eine kleine spitze Schere, eine stumpfe und eine spitze Nadel, ein Stickrahmen, Kopierstift (wenn möglich), Pauspapier (auch Butterbrotpapier) sowie ein Maßband. Stoff und Garn können mitgebracht oder bei der Dozentin erworben werden.
Teilnehmerzahl: mind. 8/max. 8

Zuschneiden und Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer: Z421408
Dozent: Hildegard Wieners

In diesem Kurs werden verschiedene Nähtechniken erlernt. Ziel ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, künftig selbst eigene Kleidungsstücke anzufertigen.

Mittwoch, 09.10., 19:00-22:00 Uhr; Peckelsheim, Eggeschule (Realschulgebäude, Schützenweg); 6 Termine; 24 UE; 48€

Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursnummer: Z321408
Dozent: Hildegard Wieners

Der Kurs ist auch für Neueinsteigerinnen geeignet. Voranmeldung bitte direkt an die Dozentin, Tel. 05643/419!
Mitzubringen sind: Nähmaschine, Nähutensilien und Stoff.

Donnerstag, 10.10., 19:00-22:00 Uhr; Borgentreich, Bördelandschule (Verwaltungsgebäude II, ehem. Hauptschule, Platz der Stadt Rue 5); 6 Termine; 24 UE; 48€

In Bühne: Nähen am Nachmittag

Kursnummer: Z321407
Dozent: Hildegard Wieners

Sie erlernen den Umgang mit Nadel und Faden. Kleine Änderungen und verschiedene Nähtechniken und Tricks beim Erstellen der Kleidungsstücke werden erlernt. Der Kurs ist auch für Neueinsteiger/innen geeignet.
Voranmeldung bitte direkt an die Dozentin, Tel. 05643/419!
Mitzubringen sind: Nähmaschine, Nähutensilien und Stoff.

Montag, 21.10., 14:00-17:00 Uhr; Bühne, DRK-Heim; 6 Termine; 24 UE; 48€

Kreative Acrylmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene (Fortsetzungskurs)

Kursnummer: Z120504
Dozent: Heike Tewes

Die Teilnehmer/innen lernen die Vielfältigkeit der Acrylmalerei kennen. In eigenen freien Entwürfen oder beim Malen nach Vorlagen entdeckt jeder verschiedene Maltechniken, den Umgang mit Spachtelmassen oder das Einarbeiten von verschiedenen Werkstoffen. Herzlich willkommen ist jeder, der Spaß am kreativen Gestalten hat.
Mitzubringen sind: Borstenpinsel in verschiedenen Größen, alter Teller/Palette. Teilnehmerbegrenzung (max. 12).Die Anfahrt zum Gymnasium Marianum erfolgt über die Sackstraße/ Am Schützenzaun, - dann unterhalb des Brüderkirchhofes durch das Tor auf den Schulhof.

Dienstag, 29.10., 18:30-21:00 Uhr; Warburg, Gymnasium Marianum, Kunstraum (Pavillon, Eingang über den Schulhof); 5 Termine; 16,67 UE; 30€

Die 50er und 60er Jahre in Gedichten und Songs - Die Nachkriegszeit und die Jahre danach - eine Reise durch Literatur und Musik

Kursnummer: Z120402
Dozent: Dr. Ingeborg Philipper

Achtung der 1. Termin wurde von Freitag, den 08.11. auf Dienstag den 05.11.2019 verschoben. Der 2. Termin bleibt bei Freitag den 22.11.2019

 

Eine Entdeckungsreise durch die Gedichte, Geschichten, die Schlager und Chansons der 50er und 60er Jahre präsentierten in den letzten Semestern die Warburger VHS-Dozenten Dr. Ingeborg Philipper und Dr. Rolf Schellhase im Musik-Café „Zur Tenne“. Marcel Reich-Ranickis provokante Frage „Brauchen wir Gedichte eigentlich wirklich?“ wurde anhand vieler Beispiele positiv beantwortet. „Unsere Welt verändern kann der Poet nicht. Aber er kann sie reicher und reizvoller machen… Indem sie jedoch zur vorhandenen Welt ihr Werk hinzufügten, wurde die Welt eine andere: sie wurde nicht nur erträglicher, sie wurde berückender und berauschender… Sie vermag, immerhin, das Individuum aus seiner Gleichgültigkeit zu reißen und sogar den herkömmlichen Denkbahnen.“
Das Potpourri kultureller Erinnerungs- und Glanzstücke wird im Herbstsemester fortgeführt durch Ausflüge in die Geschichte der Protestsongs (Burg Waldeck), Schlagerparaden (u.a. aus der Schublade von Hans Verres/HR) und den Fundstücken aus der berühmten Prosaliteratur von Böll über Lenz bis Grass und poetischen Highlights aller Art. Interessant ist z.B., wie in der aktuellen französischen Literatur die 50er und 60er Jahre von heute aus beleuchtet werden! "Lieblingstexte" der Teilnehmer sind wieder herzlich willkommen.

Dienstag, 05.11., 19:00-20:30 Uhr; Warburg, Musikcafé zur Tenne (Delbrückstr. 1); 2 Termine; 4 UE; 10€

Kreatives Häkeln

Kursnummer: Z221302
Dozent: Dörte Wilhelm

Wer eine Häkelnadel besitzt und die Begriffe "Luftmasche", "feste Masche" und "Stäbchen" schon mal gehört hat (im Idealfall diese Maschen schon einmal ausprobiert hat), wird erleben, dass man mit wenig Aufwand, kleine Dinge selber gestalten kann. Ob man ein Geschenk mit kleinen Blüten verzieren möchte, seinen eigenen Topflappen gestalten, oder sein eigenes kleines Häkeltierchen herstellen möchte, ist ganz egal. In dem Kurs soll der Spaß am eigenen Gestalten mit Wolle und Häkelnadel gefördert werden. Die Perfektion kommt später von alleine. Man kann auch Hilfestellungen für die Umsetzung von eigenen kleineren Projekten/Ideen erhalten.

Donnerstag, 07.11., 18:00-19:00 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.); 4 Termine; 5,33 UE; 22€
Mitzubringen sind: Häkelnadel und Wollrest
Teilnehmerzahl: mind. 6/max. 8

Adobe Photoshop für Anfänger

Kursnummer: Z320405
Dozent: Katharina Götte

In diesem Kurs wird das Arbeiten mit Photoshop (egal welche Version) ausführlich vorgestellt:
- Grundlegende Programmfunktionen (Werkzeuge, Abspeichern von verschiedenen Dateiformaten, etc.)
- Ebenen, Masken und Einstellungsebenen
- Text in Bilder einfügen
Alles wird anhand von praktischen Beispielen erklärt. Eine Photoshop-Testversion kann beim ersten Termin herunter geladen werden, falls noch nicht vorhanden.
Mitzubringen sind: Laptop mit Maus und Verlängerungskabel.

Samstag, 16.11., 14:00-18:15 Uhr; Borgentreich, Bördelandschule (Verwaltungsgebäude II, ehem. Hauptschule, Platz der Stadt Rue 5); 2 Termine; 11,33 UE; 31€

Stil - wer bin ich? Wer will ich sein?

Kursnummer: Z621402
Dozent: Gabriele Schorscher-Manchen

Lassen Sie sich bei der Stilberatung zum perfekten Look verhelfen. Sie erhalten Tipps, wie Sie Ihre Persönlichkeit mit passendem Outfit und Auftreten ins rechte Licht rücken.

Farbfächer sowie Bücher können auf Wunsch zusätzlich erworben werden.

Samstag, 23.11., 10:00-14:00 Uhr; Willebadessen, Haus des Gastes; 1 Termine; 5,33 UE; 31€

Einführungsvortrag zum Schauspiel "Hildegard von Bingen - Die Visionärin"

Kursnummer: Z220115
Dozent:

Donnerstag, 05.12., 19:15-19:45 Uhr; Beverungen, Stadthalle/Saal Bever (Kolpingstr. 5); 1 Termine; 0,67 UE; 0€

In Zusammenarbeit mit der Burg Herstelle: Stilllebenmalerei: Stille Pracht - Festliches im Kleinformat

Kursnummer: Z220501
Dozent: Christine Reinckens

Weihnachten visuell: das bedeutet nicht nur laut und bunt, sondern auch klein, glitzernd und geheimnisvoll. Man denke an Glaskugeln, Lametta und schimmernde Geschenkbändern. Jenseits banaler Werbeästhetik wollen wir versuchen, das Festliche, Kostbare, gleichzeitig Unspektakuläre dieser besonderen Zeit in einem Kleinformat darzustellen, sowie Atmosphäre durch geschickten Lichteinsatz zu erzeugen. Stilllebenmalerei mit einem besonderen Glanzlicht. Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Samstag, 07.12., 10:00-18:00 Uhr; Herstelle, Burg (Carolus-Magnus-Straße 10); 1 Termine; 10 UE; 85€
Mitzubringen sind: Materialliste wird nach Anmeldung rechtzeitig versandt.
Teilnehmerzahl: mind. 6/max. 12

Einführungsvortrag zum Drama "Nathan der Weise"

Kursnummer: Z220116
Dozent:

Mittwoch, 29.01., 18:15-18:45 Uhr; Beverungen, Stadthalle/Saal Bever (Kolpingstr. 5); 1 Termine; 0,67 UE; 0€