Skip to main content

So erreichen Sie uns telefonisch - Warburg: 05641/921711, Beverungen: 05273/392125.
Neue Bankverbindung ab sofort:
IBAN: DE50 4765 0130 0025 0313 52, BIC: WELADE3LXXX

 

VHS Programm Frühjahr 2024

Hier finden Sie unser Programmheft als PDF-Download. (Dateigröße ca. 6 MB)

Anmeldungen können Sie ab dem 15.01.2024 schrifltich oder online über unsere Homepage vornehmen.

 

Lesung mit Klaus E. Spieldenner

klima.fit - Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?

Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen und Mensch (REKLIM) haben diesen Kurs entwickelt. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative.

Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter:

https://vhsbeverungen.de/projekte/klimafit/

Sprechzeiten der VHS Geschäftsstellen Warburg und Beverungen

WarburgBeverungen

Montag

08:30–11:30, 14:00–16:00

Montag09:00-12:30, 14:00-17:00

Dienstag

08:30–11:30, 14:00–16:00

Dienstag

09:00-12:30, 14:00-17:00

Mittwoch

08:30–11:30

Mittwoch

09:00-12:30, 14:00-17:00

Donnerstag

08:30–11:30, 14:00–16:00

Donnerstag

09:00-12:30, 14:00-17:00

Freitag

08:30–11:30

Freitag

09:00-12:30

Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns ausschließlich per E-Mail unter vhs@warburg.de

Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns ausschließlich per E-Mail unter vhs@beverungen.de

 

Unser Programmheft als Download

Hier finden Sie unser Programmheft als PDF-Download. (Dateigröße ca. 6 MB)

Kurssuche


Diese Kurse starten demnächst (eine Auswahl)

Hier gibt´s eine Übersicht unserer Angebote, die in der nächsten Zeit beginnen. 

Bitte besuchen Sie keine Kurse, ohne sich vorher angemeldet zu haben, damit Sie sich Ihres Platzes sicher sein können.

Essbare Waldgärten und nachhaltige Gartengestaltung

Kursnummer: I104115
Dozent: Torben Sauerland

Aus dem eigenen Garten ernten, ohne jedes Jahr neu zu säen - und zeitgleich Natur und Klima helfen. Geht das? Ein Waldgarten ist ein essbares Ökosystem und besteht aus Nuss- und Obstbäumen, Beerensträuchern, (mehrjährigem) Gemüse, Kletterpflanzen und Pilzen. Mit seinen verschiedenen essbaren Pflanzen bildet er die Struktur eines natürlichen Waldrandes nach und arbeitet mit der Natur, statt gegen sie. Das geht im kleinen Vorgarten, auf einer Wiese, auf dem Acker, öffentlichen Grünflächen... Die Pflanzen im Waldgarten versorgen sich gegenseitig mit Nährstoffen, Wasser, Informationen und Schatten. Durch die Vielzahl an verschiedenen Arten wird diversen einheimischen Tieren ein Lebensraum und Futterplatz gegeben. Wir Menschen können abwechslungsreiche - gewohnte und ungewohnte - Früchte, Blätter, Gemüse, Hölzer, Pilze usw. ernten. Ein solcher Waldgarten benötigt mit den Jahren immer weniger Pflege, liefert Nahrung und Brennholz, trotzt Dürre und Extremniederschlägen, ist ein Erholungsort, fördert die Natur, speichert CO2, baut Boden auf, füllt Wasserspeicher im Boden und sorgt für Kühle im Sommer und Schutz im Winter. Und das alles, ohne langfristig Dünger, Bewässerung oder tägliche Pflege zu brauchen. Wir schauen uns gemeinsam an, wie man einen Ort zu einem Waldgarten machen kann und besichtigen unseren jungen Waldgarten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Wer möchte, kann während des Kurses erste Ideen für einen eigenen Garten/ein eigenes Grundstück erstellen. Auch wer (noch) kein eigenes Grundstück hat, ist willkommen!

Einführung und Workshop (Donnerstag, 11.4.): Aufbau von Waldgärten: Pflanzen, Kleinklima, Nährstoffe, Wasser, Analyse eines Grundstücks: Gefälle, Boden, Wind, Sonne, Regen. Waldgartenbesichtigung und

Erstellung eigener Planungen (Samstag, 13.4.): Führung durch unseren jungen Waldgarten in Herlinghausen, Planung eines Waldgartens: Wege, Wasser, Pflanzen Mitzubringen sind: ggf. Fotos vom eigenen Garten, Papier mit fester Unterlage, Stifte, Lunch-Paket für Samstag, Getränk, „mehr Infos zum Waldgarten: www.derwaldgarten.de

Donnerstag, 11.4., 18.30-20.45 Uhr und Samstag, 13.4., 9.30-16.30 Uhr; Warburg, Herlinghausen, Knickhagen 14; 2 x 5,83 UE; Gebühr: 28,00 €

Zurück

Der VHS-Kursfinder

Der VHS-Kursfinder sucht und findet Kurse bundesweit mit einer Umkreissuche: vhs-Kursfinder: vhs-Kurse bundesweit finden (volkshochschule.de)

Unsere Werbepartner

Kursportale für den Kreis Höxter/Lippe

Geschenkgutschein

Bildung schenken

Mit dem Geschenkgutschein der VHS haben Sie immer das passende Geschenk. Der Gutschein kann über eine bestimmte Summe oder für einen speziellen Kurs ausgestellt werden.