Eltern- und Familienbildung - Warburg

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
Z170315 Psychomotorik für 2-4jährige Kinder 06.09.2019 Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70 Kerstin Czimmeck
Z170316 Psychomotorik für 2-4jährige Kinder 06.09.2019 Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70 Kerstin Czimmeck
Z170206 Vortrag im Kindergarten Wormeln: Grenzen respektieren, Nähe erfahren, Verantwortung tragen - Konflikte in der Familie 10.09.2019 Warburg-Wormeln, Kindergarten "Die Kleinen Kobolde" Sonja Daldrup
Z170208 Vortrag im Kindergarten "Pusteblume": Resilienz von Kindern stärken 12.09.2019 Kindergarten "Pusteblume", Daseburg Florian Bredt
Z170301 Kinderwerkstatt in den Herbstferien : Malen und Zeichnen für Kinder (6-9 Jahr 17.10.2019 Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.) Heike Tewes
Z170308 Kinderwerkstatt in den Herbstferien: Jetzt koche ich selbst! Fit in der Küche. In Kooperation zwischen der Volkshochschule, dem Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Warburg und dem Familienzentrum St. Martin 22.10.2019 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Maria Zimmermann
Z170309 Kinderwerkstatt in den Herbstferien: Jetzt koche ich selbst! Fit in der Küche. In Kooperation zwischen der Volkshochschule, dem Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Warburg und dem Familienzentrum St. Martin 23.10.2019 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Maria Zimmermann
Z170310 Zauberworkshop für Kinder (8-12 Jahre) 08.11.2019 Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.) Werner Puschmann
Z170231 Für Eltern und Kinder ab 5 Jahren: Einen Nistkasten selber bauen 16.11.2019 Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.) Melanie Hecker
Z170209 Vortrag im Familienzentrum St. Martin: Tatort Internet oder Mein Kind, mein Smartphone und ich 21.01.2020 Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.) Peter Rech

Psychomotorik für 2-4jährige Kinder

Kursnummer: Z170315
Dozent: Kerstin Czimmeck

Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Bewegung! Was tun, wenn man keine (Kletter-) Berge vor der Haustür hat und der Dschungel nicht so einfach zu erreichen ist? Wir machen die Turnhalle zum Abenteuerspielplatz!
Die Eltern lernen eine Möglichkeit zur ganzheitlichen Förderung ihrer Kinder kennen. Die Kinder beweisen sich an den verschiedenen Gerätelandschaften (Hängebrücke, Wackelstegen, Kletterwände, Höhlen, Riesenberge zum Klettern und Rutschen) Neugierde und Freude an der eigenen Bewegung, das Spielen und Erkunden des eigenen Körpers und seinen Fähigkeiten haben positive Auswirkungen auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Kinder werden heute oft in ihrem "Erleben" an neuen Bewegungsstrukturen gehindert. Hier haben sie die Möglichkeit zu laufen, zu klettern, zu springen, zu hangeln, zu schwingen und zu toben!
Mitzubringen sind Sportbekleidung und Turnschuhe. Der Kurs pausiert in der Zeit vom 15.9.-29.9. sowie 14.10.-2.11.

Freitag, 06.09., 16:00-17:00 Uhr; Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70; 10 Termine; 13,33 UE; 40€

Psychomotorik für 2-4jährige Kinder

Kursnummer: Z170316
Dozent: Kerstin Czimmeck

Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Bewegung! Was tun, wenn man keine (Kletter-) Berge vor der Haustür hat und der Dschungel nicht so einfach zu erreichen ist? Wir machen die Turnhalle zum Abenteuerspielplatz!
Die Eltern lernen eine Möglichkeit zur ganzheitlichen Förderung ihrer Kinder kennen. Die Kinder beweisen sich an den verschiedenen Gerätelandschaften (Hängebrücke, Wackelstegen, Kletterwände, Höhlen, Riesenberge zum Klettern und Rutschen) Neugierde und Freude an der eigenen Bewegung, das Spielen und Erkunden des eigenen Körpers und seinen Fähigkeiten haben positive Auswirkungen auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Kinder werden heute oft in ihrem "Erleben" an neuen Bewegungsstrukturen gehindert. Hier haben sie die Möglichkeit zu laufen, zu klettern, zu springen, zu hangeln, zu schwingen und zu toben!
Mitzubringen sind Sportbekleidung und Turnschuhe. Der Kurs pausiert in der Zeit vom 15.9.-29.9. sowie 14.10.-2.11.

Freitag, 06.09., 17:00-18:00 Uhr; Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70; 10 Termine; 13,33 UE; 40€

Vortrag im Kindergarten Wormeln: Grenzen respektieren, Nähe erfahren, Verantwortung tragen - Konflikte in der Familie

Kursnummer: Z170206
Dozent: Sonja Daldrup

Wann ist bei mir die Grenze erreicht? Wo liegen die Grenzen meines Kindes?
Die Aufgabe von Eltern ist es die Verantwortung für die Konflikte mit ihren Kindern wieder zu übernehmen und mit den Kindern gemeinsam Lösungen zu suchen, die die persönlichen Grenzen der der einzelnen Familienmitglieder respektieren. Es geht nicht so sehr darum allein den Kindern Grenzen zu setzen, sondern sich die persönlichen Grenzen der einzelnen Familienmitglieder bewusst zu machen, gesunde Konflikte zu führen, es geht um Regeln, Struktur, Konsequenzen, Strafe, Bedürfnisse, Schuld und Verantwortung.

Dienstag, 10.09., 19:30-21:00 Uhr; Warburg-Wormeln, Kindergarten "Die Kleinen Kobolde"; 1 Termine; 2 UE; 4€

Vortrag im Kindergarten "Pusteblume": Resilienz von Kindern stärken

Kursnummer: Z170208
Dozent: Florian Bredt

Resilienz wird in der heutigen Gesellschaft immer wichtiger. Mit Resilienz ist die psychische Widerstandskraft gemeint.
Dazu gehört u.a. negative Gefühle in positive Emotionen umzuwandeln, sich wehren zu können, Schwierigkeiten zu meistern etc.
In dem Vortrag soll es um Resilienz gehen, wie ich die Resilienz von Kindern stärken kann und welche Rolle ich als Erwachsener dabei spiele.
Referent ist Florian Bredt, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut an der Schön- Klinik Bad Arolsen.
Anmeldeschluss: 16.8.

Donnerstag, 12.09., 19:00-20:30 Uhr; Kindergarten "Pusteblume", Daseburg; 1 Termine; 2 UE; 4€

Kinderwerkstatt in den Herbstferien : Malen und Zeichnen für Kinder (6-9 Jahr

Kursnummer: Z170301
Dozent: Heike Tewes

Kreativität entwickeln, Grundlagen vermitteln: Durch verschiedene Maltechniken lernen wir die Vielfältigkeit der Acrylmalerei kennen. Dabei werden auch Themen aus der Theorie für die praktische Umsetzung vermittelt. Bitte an angemessene Kleidung denken. Material wird von der Dozentin gestellt (Borstenpinsel in verschiedenen Größen, alter Teller/Palette)
Es fallen Materialkosten von ca. 6,00 € (pro Bild) an, die direkt mit der Dozentin abgerechnet werden.

Donnerstag, 17.10., 13:30-16:30 Uhr; Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.); 1 Termine; 4 UE; 10€

Kinderwerkstatt in den Herbstferien: Jetzt koche ich selbst! Fit in der Küche. In Kooperation zwischen der Volkshochschule, dem Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Warburg und dem Familienzentrum St. Martin

Kursnummer: Z170308
Dozent: Maria Zimmermann

Die Kinder, im Alter von 6 bis 12 Jahren, lernen an diesem Vormittag leckere Gerichte selbst zu kochen. Sie machen sich vertraut mit den wichtigsten Hygieneregeln, lernen die Küche kennen und genießen die Ferien mit anderen Hobbyköchen.
Was kochen wir? Nudeln werden selbst gemacht, leckere Lasagne wird gekocht, Pizza und Co., Suppen können ausprobiert werden, frische Salate werden angerichtet und vieles mehr. Bei der Anmeldung bitte auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten hinweisen.
Bringt bitte mit: eine Schürze, ein Geschirrtuch und Frischhaltedosen für Kostproben. Die Kosten für die Lebensmittel sind in der Kursgebühr enthalten.

Dienstag, 22.10., 09:30-12:30 Uhr; Warburg, Küche der Eisenhoitschule; 1 Termine; 4 UE; 10€

Kinderwerkstatt in den Herbstferien: Jetzt koche ich selbst! Fit in der Küche. In Kooperation zwischen der Volkshochschule, dem Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Warburg und dem Familienzentrum St. Martin

Kursnummer: Z170309
Dozent: Maria Zimmermann

Die Kinder lernen an diesem Vormittag leckere Gerichte selbst zu kochen. Sie machen sich vertraut mit den wichtigsten Hygieneregeln, lernen die Küche kennen und genießen die Ferien mit anderen Hobbyköchen.
Was kochen wir? Nudeln werden selbst gemacht, leckere Lasagne wird gekocht, Pizza und Co., Suppen können ausprobiert werden, frische Salate werden angerichtet und vieles mehr. Bei der Anmeldung bitte auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten hinweisen.
Bringt bitte mit: eine Schürze, ein Geschirrtuch und Frischhaltedosen für Kostproben. Die Kosten für die Lebensmittel sind in der Kursgebühr enthalten.

Mittwoch, 23.10., 09:30-12:30 Uhr; Warburg, Küche der Eisenhoitschule; 1 Termine; 4 UE; 10€

Zauberworkshop für Kinder (8-12 Jahre)

Kursnummer: Z170310
Dozent: Werner Puschmann

Der Zauberworkshop richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. In diesem Workshop sollen die Grundlagen der Zauberkunst erlernt werden: Kunststücke mit kleinen Gummiringen, Seilroutinen, einfache Kartenkunststücke und natürlich "alte Klassiker wie das bekannte "Becherspiel". Am Ende der Veranstaltung soll ein kleines Zauberprogramm (auch für interessierte Eltern und Geschwister) aufgeführt werden. Dabei wird - ganz nebenbei - folgendes Wissen erarbeitet: Wie trete ich als Künstler auf? Wie bereite ich eine Zauberaufführung vor und führe sie durch? Wie soll die Präsentation eines Kunststückes aufgebaut sein? Vorgestellt werden neue Zaubertricks, so dass die Kinder, die bereits schon einmal an einem Zauberworkshop teilgenommen haben, neue Kunststücke erlernen.
- Begrenzte Teilnehmerzahl! -

Freitag, 08.11., 13:30-17:30 Uhr; Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.); 1 Termine; 5,33 UE; 18€

Für Eltern und Kinder ab 5 Jahren: Einen Nistkasten selber bauen

Kursnummer: Z170231
Dozent: Melanie Hecker

Seit den Anfängen des Vogelschutzes zählt das Bauen und Anbringen von Nistkästen zu den festen Bestandteilen aktiver Naturschutzarbeit vor Ort. Künstliche Nisthilfen sind da sinnvoll, wo Naturhöhlen fehlen, weil alte und morsche Bäume nicht mehr vorhanden sind oder weil an Gebäuden geeignete Brutnischen fehlen.
Außerdem macht das Bauen von Nistkästen Spaß und eignet sich hervorragend, um Kinder und Jugendliche mit Tieren und deren Lebensweise vertraut zu machen.
Rechtzeitig zum Frühjahr baut jedes Kind mit Unterstützung eines Erwachsenen einen stabilen Nistkasten. Es wird geschmirgelt, gebohrt, geschraubt und Dachpappe aufgenagelt. Die Materialkosten in Höhe von ca. 3,00 € werden direkt mit der Dozentin abgerechnet. Die Kursgebühr gilt für einen Elternteil mit einem Kind.
Wer einen eigenen Akkuschrauber zur Verfügung hat, kann ihn gerne mitbringen.

Samstag, 16.11., 10:00-12:15 Uhr; Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.); 1 Termine; 3 UE; 15€

Vortrag im Familienzentrum St. Martin: Tatort Internet oder Mein Kind, mein Smartphone und ich

Kursnummer: Z170209
Dozent: Peter Rech

Die Nutzung des Internet ist für uns selbstverständlich und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir möchten, dass Kinder das Medium nutzen und die tollen Dinge erleben, die das World Wide Web so bietet. Dennoch dürfen wir sie auf diesem Weg nicht allein lassen, da auch Gefahren lauern.
Peter Rech, Vorstandsvorsitzender des Vereins Sicheres Netz hilft e. V. stellt Ihnen in seinem Vortrag
den Nutzen und die Gefahren der Neuen Medien gegenüber und wie wir mit unseren Kindern die „schöne neue Welt“ entdecken können.
Fragen, wie - z.B. welche altersgerechten Angebote gibt es?
Bilderbücher, Hörspiel, Apps: Worauf sollten Eltern achten?
Fördern Computerspiele die kindliche Entwicklung?
Wie viel Fernsehen darf sein?
sind häufig für Eltern schwierig zu beantworten.

Neben einer Vorstellung des Vereins gibt Herr Rech allgemeine Tipps zur Sicherheit im Internet,
Schutzsoftware bzw. Möglichkeiten der Begrenzung von Inhalten für Kinder im Internet, Verhalten als „Erwachsener“ im Internet?
Welche rechtlichen Aspekte muss ich als Erziehungsverantwortlicher beachten?
Nutzung sozialer Netzwerke bzw. Kommunikationsplattformen– was ist gerade aktuell! - und natürlich Fragen, Fragen, Fragen….

Dienstag, 21.01., 19:30-21:00 Uhr; Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.); 1 Termine; 2 UE; 4€